Nachfolge-Regelung bei Krapf und Lex GmbH Anlagenbau

Nachfolge-Regelung bei Krapf und Lex GmbH Anlagenbau von Krapf und Lex GmbH Anlagenbau

Von: Krapf und Lex GmbH Anlagenbau  13.06.2009
Keywords: Anlagenbau, Filter, Lüftung

Sämtliche Geschäftsanteile an der Krapf & Lex GmbH aus Weiden in der Oberpfalz,  sind im Rahmen einer Nachfolge-Regelung rückwirkend zum 01. Januar 2009 an dieMW Beteiligungen GmbH übertragen worden.
Das umfangreiche Tätigkeitsfeld des Anlagenbauers gliedert sich in vier Geschäftsbereiche; Oberflächentechnik, Umwelttechnik, Versorgungstechnik sowie Dienstleistungen. 

Dipl.-Ing. Michael Werth, Allein-Inhaber der Erwerber-Gesellschaft, wird das seit 60 Jahren erfolgreich entwickelte Geschäftskonzept der Krapf & Lex GmbH fortführen  und das Leistungsangebot für neue Kundensegmente (z.B. die Print- und Verpackungs-Branche) erweitern.

Zur Gewährleistung eines reibungslosen Übergangs beim Generationswechsel wird der bisherige geschäftsführende Gesellschafter weiterhin an der Unternehmensführung als technischer Geschäftsführer beteiligt bleiben. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.

Keywords: Anlagenbau, Durchlauflackieranlage, Filter, Filteranlagen, Filtertechnik, Klimatechnik, Lackieranlagen, Lüftung, Strahlanlagen

Krapf und Lex GmbH Anlagenbau kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken