Wurzeln beibehalten - Die neue Geschäftsführung von Krapf und Lex ehrt treue Mitarbeiter

Wurzeln beibehalten - Die neue Geschäftsführung von Krapf und Lex ehrt treue Mitarbeiter von Krapf und Lex GmbH Anlagenbau

Von: Krapf und Lex GmbH Anlagenbau  18.07.2009
Keywords: Anlagenbau, Lüftung, Klimatechnik

In diesem Jahr ist die Nachfolge-Regelung des Weidener Unternehmens Krapf undLex Anlagenbau erfolgreich vollzogen. Dipl.-Ing. Michael Werth aus Wuppertal ist nun Alleineigentümer des Anlagen-Unternehmens mit den ausgedehnten Geschäftsfeldern Oberflächentechnik, Versorgungstechnik, Umwelttechnik, sowie Dienstleistung. Das seit 60 Jahren erfolgreich entwickelte Geschäftskonzept des Traditionsunternehmens wird nun fortgeführt und auch um neue Kundensegmente  erweitert werden. Um diesen Übergang beim Generationswechsel reibungslos und erfolgreich zu gestalten, bleibt der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Johann Hösl weiterhin an der Unternehmensführung als technischer Geschäftsführer beteiligt.
Unter dem Motto „Wurzeln beibehalten“ stand aus diesem Grund dann auch am 11.07.2009 das  Begrüßungs-Sommerfest an, zu dem Herr Werth gemeinsam mit Ehefrau und beiden Töchtern mit Schwiegersöhnen alle Mitarbeiter mitsamt Familie und Freunden eingeladen hatten.
Zu dem bunt gemischten Programm mit Grillen und Sportaktivitäten gehörte außerdem eine Spendentombola zu Gunsten des Haus Michael aus Wuppertal, das sich aufopferungsvoll um die Belange von auffälligen Kindern kümmert, und welches von Familie Werth bereits seit Jahren unterstützt wird.

Das Sommerfest gab den Geschäftsführen auch Anlass sich bei denjenigen   Mitarbeitern, die ihr gesamtes Berufsleben im Unternehmen verbracht haben, zu bedanken und diese mit Urkunden und Präsenten zu ehren. 

Keywords: Anlagenbau, Filteranlagen, Klimatechnik, Lüftung, Lüftungstechnik, Oberflächentechnik, Reinraumanlagen, Wärmerückgewinnung

Krapf und Lex GmbH Anlagenbau kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken