Die sicherste Alternative

Von: ZARGES GmbH  10.06.2011
Keywords: Industriebedarf

    

  • Berufsgenossenschaft Bau empfiehlt Podestleitern für täglichen Einsatz
  • ZARGES Arbeitsplattform ZAP erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen

Die Zahlen der Berufsgenossenschaften sind erschreckend: Jedes Jahr verzeichnen sie etwa 26.000 Unfälle bei Arbeiten auf Leitern. Dadurch entstehen für die Berufsgenossenschaften enorm hohe Kosten,  hinter jedem Unfall steckt aber auch das Schicksal eines Menschen.

Verursacht werden die Unfälle zu 95 Prozent durch die falsche Auswahl der Leiter oder den nicht fachgerechten Umgang mit dem Steiggerät. Dabei sind in der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), die von Bund, Ländern und Unfallversicherungsträgern gemeinsam getragen wird, verbindliche Ziele vereinbart, nach denen in der Regel „der Verzicht auf die unsicheren, konventionellen Sprossen- und Stufenleitern“ einen erheblichen Beitrag zum Arbeitsschutzziel leistet. Denn, so kommt die BG Bau zur Schlussfolgerung: „Schon seit Jahren gibt es eine sichere Alternative.“

Podestleitern, wie ZAP, die Arbeitsplattform von ZARGES, erfüllen nach Ansicht der BG Bau genau diese Anforderungen. Das Podest mit umlaufendem Geländer sorgt nicht nur für einen sicheren Stand, sondern ermöglicht auch das Arbeiten mit zwei Händen. Für eine optimale Arbeitsposition kann ZAP individuell in der Höhe angepasst und durch zwei Rollen an die gewünschte Position manövriert werden. „Damit“, so folgert die BG Bau, „erfüllt die Podestleiter in idealer Weise die Forderung des Arbeitsschutzgesetzes, dass Maßnahmen möglichst unabhängig vom Verhalten der Beschäftigten wirksam sein sollen.“

Die ZAP Arbeitsplattformen gibt es in verschiedenen Varianten: als Arbeitsbühne, Teleskop-Plattformleiter oder höhenverstellbare Plattformtreppe. Allen gemeinsam ist die hohe Flexibilität bei Transport, Aufbau und Einsatz. Sie können handlich zusammengeklappt, dank der integrierten Rollen leicht transportiert und innerhalb kürzester Zeit wieder aufgebaut werden. Bei Arbeitshöhen bis zu 5,60 Metern bieten sie sicheren Stand und höchstmögliche Sicherheit und erhöhen dank der flexiblen Einsatzmöglichkeiten die Arbeitseffizienz.

Weitere Infos unter .

Pressekontakt:

Carmen Bloß

Fröhlich PR GmbH i.A. der ZARGES GmbH

Alexanderstr. 14

95444 Bayreuth

Tel.: 0921/75935-57

Fax: 0921/75935-60

E-Mail:

Keywords: Industriebedarf

Weitere Produkte und Dienstleistungen von ZARGES GmbH

30.05.2011

Für rundum sicheren Stand: Neuer Leiteradapter von ZARGES sichert Leitern auch in unwegsamem Gelände

     Ein sicherer Stand ist beim Einsatz von Leitern das wichtigste Kriterium. Doch nicht immer ist der jeweilige Untergrund dafür


19.05.2011

Für eine Extraportion Sicherheit und Komfort

 - Sonderausstattungen passen ZARGES-Leitern an individuelle Anforderungen an - Optimale Passgenauigkeit sorgt für größtmögliche Sicherheit - Sicherer Stand und leichteres


17.02.2011

Für ein langes Leitern-Leben

  Original-Ersatzteile von ZARGES für Leitern, Treppen, Podeste und Fahrgerüste Größtmögliche Sicherheit durch optimale Ausstattung Steigsysteme von ZARGES zeichnen sich


05.10.2010

Leitern für die Lebensrettung

  Professionelle Steigsysteme von ZARGES im Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung in Bad Tölz Einzigartige Ausstattung mit Hubschrauber-Simulations- und Seilbahn-Anlage


10.08.2010

ZARGES-CREAXESS: Einfache Montage

  Flexibilität ist gefragt: Auch Treppen und Überstiege in Industrieanlagen müssen immer mal wieder umgebaut oder versetzt werden. Eine schnelle


04.08.2010

ZARGES-CREAXESS: What you see is what you get

  Treppen, Überstiege und mobile Plattformtreppen in individuellen Abmessungen? Kein Problem mit dem Online-Konfigurator von ZARGES-CREAXESS ( ), der jederzeit


04.08.2010

Innovative Schachtabdeckungen

  ZARGES präsentiert auf der IFAT-Entsorga eine neue Schachtabdeckung mit höherer Bautiefe Schnelle und einfache Montage der neuen Maststeigleitern ZARGES: