SMD-Kleber von Factronix - Breites Prozessfenster für höchste Ansprüche

SMD-Kleber von Factronix  - Breites Prozessfenster für höchste Ansprüche von Factronix GmbH

Von: Factronix GmbH  06.12.2010
Keywords: Elektronik, Kleber, Leiterplatten

Factronix GmbH stellt den SMD-Kleber ThreeBond TB-2217H vor, der durch die ideale Abstimmung von Viskosität und thixotropischen Eigenschaften sowohl für Dispenser- als auch für Druckauftrag geeignet ist. Er kann sowohl für SMD- als auch für THT-Bestückung verwendet werden und erreicht eine sehr gute Druckperformance bei allen Geschwindigkeiten bis zu 30.000 Punkte pro Stunde mit hervorragender Punkt zu Punkt Konsistenz. Zum Auftragen können Metall- und Plastikrakel verwendet werden und er ist DEK-Proflow und Pump-Print geeignet.

Der Kleber bietet eine lange Schablonenstandzeit durch die beachtliche Haftung bereits im nicht ausgehärteten Zustand und verhindert damit Bewegungen und Verluste von Bauteilen. Die sehr gute Klebewirkung kommt bei den verschiedensten Oberflächenmaterialien wie z.B. auch bei Glas MELF Gehäusen und ICs zum Tragen. Nicht ausgehärtete Kleberreste sind mit vielen erhältlichen Lösungsmitteln leicht entfernbar.

Beim Wellenlöten (Schwalllöten) zeigt der TB-2217H seine gute Hitzebeständigkeit. Eine niedrige Aushärtungstemperatur von 80ºC verringert die Gefahr von Hitzeschäden an den Komponenten. Optional kommt eine schnellere Aushärtung bei 150°C in nur 60 Sekunden in Frage.

In allen lieferbaren Verpackungsarten bietet der ThreeBond TB-2217H geprüfte, gleichbleibende Qualität ohne Lufteinschlüsse und eine sehr gute Stabilität bei der Lagerung. So beträgt die Haltbarkeit 5 Monate bei Zimmertemperatur (25 ºC) und 7 Monate bei gekühlter Lagerung (5 - 10 ºC).

 

Ein Muster des Klebers ist erhältlich bei der factronix GmbH, bekannt als Systemlieferant von Produktionsanlagen und Betriebsmitteln für die Elektronikfertigung.

 

Weitere Infos unter www.factronix.com.


Keywords: Elektronik, Kleber, Leiterplatten, Platinen, Smd Bestückung, Smd-kleber