Umweltinitiative BATT-Recycle Tour 2008 erfolgreich beendet

Von: Grs Batterien  15.07.2008
Keywords: Batterien

Das Ziel: Noch mehr Verbraucher über das Thema Batterie-Recycling zu informieren und auf die vielen wertvollen Rohstoffe aufmerksam zu machen, die in alten Batterien und Akkus stecken. Dr. Jürgen Fricke, Vorstandsvorsitzender der Stiftung GRS Batterien, ist vom Ergebnis begeistert: „Über 50 Tonnen konnten wir insgesamt auf der BATT-Recycle Tour sammeln – dafür an alle Beteiligten und Besucher an der Riesenbatterie ein herzliches Dankeschön!“ Die Umweltministerien der Länder, Bürgermeister der Städte und die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger vor Ort hatten die Umweltinitiative tatkräftig unterstützt. Spitzenreiter: Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und SachsenDie Niedersachsen haben in Sachen Batterie-Recycling die Nase ganz weit vorn: Über 13 Tonnen haben die Verbraucher in insgesamt nur fünf Städten abgegeben. Dicht gefolgt mit 10,3 Tonnen Abgabemenge von den Nordrhein-Westfalen. Hier hat die Riesenbatterie von GRS Batterien in insgesamt 10 Städten Halt gemacht. Platz 3 bei der Abgabe von verbrauchten Batterien und Akkus belegt Sachsen mit einer Sammelmenge von 7,9 Tonnen, die in vier Städten zusammengetragen wurde. Schüler tragen fast 40 Tonnen zur Gesamtsammelmenge beiSie kamen mit Bollerwagen, Anhängern und vielen, vielen Kartons! Insgesamt 120 Schulklassen haben an dem, während der Tour laufenden, Batteriesammelwettbewerb teilgenommen und damit knapp 40 Tonnen zum Gesamtergebnis beigetragen. Natürlich wird so ein Engagemnet für die Umwelt auch belohnt: Platz 1 beim Batteriesammelwettbewerb belegt die Klasse 6a der Realschule Nienburg. Sie erhält für die beeindruckende Sammelmenge von 4,6 Tonnen einen Zuschuss zur Klassenkasse in Höhe von 3.000 Euro. Über Platz 2 und damit über 2.000 Euro, freut sich die Klasse 9c des Albert-Martmöller-Gymnasiums in Witten. Die Schüler haben insgesamt 3,1 Tonnen verbrauchte Batterien und Akkus an der Riesenbatterie abgegeben. Die 1.000 Euro für den dritten Platz gehen ebenfalls nach Nienburg an die Klasse 8e der Albert-Schweitzer-Schule. Die Schüler haben eifrige 2,9 Tonnen zusammengesammelt und freuen sich ganz besonders über den Zuschuss zur Klassenkasse, da eine Fahrt nach Berlin geplant ist.

Keywords: Batterien

Grs Batterien kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken