Intel bestätigt erecon

Von: erecon AG  02.03.2012
Keywords: Klimatechnik, Klimatisierung Rechenzentrum, Beratung Energieeffizienz

Deutschlands Rechenzentrumsbetreiber müssen sich nicht länger warm anziehen, der amerikanische Chip-Riese Intel aus Santa Clara hat die Erkenntnisse von Green-IT-Pionieren wie der erecon AG jetzt offiziell bestätigt. Temperaturen bis zu 100° Fahrenheit (= 37,8° C) seien in Serverräumen überhaupt kein Problem; Rheuma, steife Hälse und andere Klimatisierungsfolgen gehören damit der Vergangenheit an: "Intel Corp. has a message for people who run data centers: Turn up the heat." Seit annähernd zehn Jahren schon laufen die Server der erecon AG problemlos nach diesem energieschonenden Prinzip. Sie sparen - konstruktionsbedingt - mit einer Außenluftkühlung ohne zusätzliche Klimatisierung annähernd zwei Drittel zuvor eingesetzter Energie. Der Chipproduzent Intel nennt selbst ein identisches Ergebnis und hat prompt erste Kooperationen mit Computerherstellern wie Dell oder NEC verabredet, die künftig höhere Betriebstemperaturen für ihre Geräte auch zertifizieren werden: "Intel [verweist] auf ein eigenes Rechenzentrum in New Mexiko, bei dem die Temperatur auf 33 °C angehoben wurde. Ergebnis: Die Stromkosten sanken um 67 %." Kurzum - längst sind es die Hersteller selbst, welche die erecon AG auf ihrem Weg zu mehr Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im IT-Bereich bestätigen. (News v. 2. März 2012)

Keywords: Beratung Energieeffizienz, Energieeffiziente Rechenzentren, Klimatechnik, Klimatisierung Rechenzentrum,

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von erecon AG

30.08.2013

Innovationspreis Klima und Umwelt

Knapp 100 Unternehmen haben sich im Jahr 2013 für den Innovationspreis Klima und Umwelt (IKU) beworben.


21.08.2013

Fortschritte der Green IT (13): Bonuspunkte beim Freispiel

Die Zahl der Spielkonsolen in Deutschlands Haushalten steigt und steigt - und damit auch die Relevanz des Themas für Green IT:


16.08.2013

Fortschritte der Green IT (12): Cloud Computing?

Je reichlicher die Informationen über die internationale Späh-Affäre fließen, desto mehr müssen wir uns Gedanken machen, ob nicht die bisherigen Anwendungsgebiete 'Green in IT' und 'Green through IT' durch ein drittes Aufgabengebiet zu ergänzen wären: durch eine Strategie des 'Green by IT'.


29.07.2013

Ausbildungsplan Energiemanager

Der Lehrplan der IHK München für die Ausbildung zum Energiemanager steht. Die Fortbildung beginnt am 27. September 2013 und endet Anfang April 2014 nach einer Abschlussprüfung und mit einer nachfolgenden Präsentation eigener Projektergebnisse.


16.07.2013

Fortschritte der Green IT (9): Alarm beim SEO

Der Vorwurf wiegt schwer: Google verfälsche die Ergebnisse der 'organischen Suche', indem die Suchmaschine selbst die genehmen, also brav bezahlten Ergebnisse immer weiter vorn auf seiner Ergebnisseite platziere: "Google reduziert den Platz organischer Suchergebnisse kontinuierlich zugunsten gewinnbringender Anzeigen und eigener Webdienste."


15.07.2013

Fortschritte der Green IT (8): NSA und die Folgen

Es ist leider so, dass die Daten unserer Kunden nur auf unseren Servern sicher lagern. Kein Rechenzentrum wird und darf etwas anderes behaupten.


09.07.2013

Nachhaltigkeit 'on air'

Der Bayrische Rundfunk sendete am 3. Juli 2013 ein Feature über den Streit um mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft.


08.07.2013

Green IT im Jahresbericht

Im neuen Jahresbericht der Sparkasse Bremen wird das Rechenzentrum der erecon AG ausgiebig gewürdigt, vor allem seine Energieeffizienz.


02.07.2013

Neue Kooperationen im CSR-Bereich

Zusammen mit der Harald Klotz Beratung HKB bietet die erecon AG ab dem Herbst 2013 ein modular aufgebautes CSR-Beratungspaket an.


25.06.2013

Der Blaue Engel wird zur Familie

Als drittes Unternehmen in Deutschland - nach der erecon AG und der RWE IT GmbH - hat jetzt das Rechenzentrum 'RZ1' der CEWE COLOR AG das begehrte Zertifikat für den Blauen Engel erhalten.


18.06.2013

Klimaschutz beginnt im Kopf

Das Bundesumweltministerium unterstützt im Rahmen seiner Nationalen Klimaschutzinitiative jetzt das Modellprojekt 'Green Transformation'.


17.06.2013

Green IT ohne Grenzen

Auf dem Portal Exportinitiative Energieeffizienz ist nun ein Überblick über das Produkt-Portfolio und die Beratungsleistungen der erecon AG in englischer Sprache zu finden


10.06.2013

Green Day: Perspektiven für grüne Berufe

Es ist nicht nur wichtig, in welcher Welt wir einmal leben wollen, sondern auch, in welcher Berufswelt wir einmal arbeiten wollen.


03.06.2013

Fortschritte der Green IT (7)

Alle Speichermedien sind ein kritischer Punkt beim Energieverbrauch von IT-Rechenanlagen.


27.05.2013

RWE rechnet mit dem Blauen Engel

Vielleicht sind gerade große Energieversorger in Fragen der Energieeffizienz und der Green IT besonders hellsichtig.