Sichere Luftfracht

Von: Kurierdienst Manfred Bruns e. Kfm.  04.04.2013
Keywords: Kurierdienst, Eiltransporte und Kurierdienste, Kuriere

Sichere Transportkette Luftfracht Aufgrund neuer Bestimmungen der Europäischen Kommission hat das Unternehmen nun auch eine zusätzliche Qualifizierung im Bereich der Luftfrachtsicherheit im Bezug auf die sichere Transportkette absolviert. Die neuen Schulungsanforderungen zur Luftfracht haben das Ziel, dass niemand Waren zu terroristischen Zwecken missbrauchen oder manipulieren kann. Dabei wird in den Schulungen besonderer Wert auf die Sensibilisierung für dieses Thema gelegt. Ebenso werden Rechtsvorschriften, sicherheitsbezogene Bereiche und Maßnahmen, verbotene und gefährliche Gegenstände sowie Schutz- und Beförderungsanforderungen für Fracht und Post genauestens behandelt. Laut der aktuellen Verordnung EU (VO) 185/2010 gehören sowohl der Absender der Ware, die Versandspedition als auch der jeweilige Abgangsflughafen zur sicheren Lieferkette und müssen somit eine Schulung zur Eignung als Reglementierte Beauftragte für Luftfracht absolvieren, bzw. eine Grundeinweisung für Betriebspersonal erhalten. Die Mitarbeiter des Kurierdienst Manfred Bruns e. Kfm. haben aktuell gerade eine Grundeinweisung für Betriebspersonal beim Reglementierten Beauftragten für Luftfracht erfolgreich absolviert, so dass jetzt alle Voraussetzungen des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA) zur Sicherstellung einer sicheren Lieferkette erfüllt werden.

Keywords: Eiltransporte und Kurierdienste, Kurierdienst, Kuriere

Kurierdienst Manfred Bruns e. Kfm. kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken