Boot Tulln 2011 - der Segelferrari Héol 7.4 kommt nach Österreich

Boot Tulln 2011 - der Segelferrari Héol 7.4 kommt nach Österreich von Ulrich Schürg Blue Yachting

Von: Ulrich Schürg Blue Yachting  10.02.2011
Keywords: Segeln, Boot, Boote

 

Die Héol 7.4 ist gewichtssparend konstruiert und hergestellt aus Sandwichpolyester im Vakuuminfusionsverfahren mit bester Beschlagsausstattung und Carbonrigg. Als Trailerboot in der 2 to. Klasse bietet die kleine Segelyacht Spaß auf allen Revieren. Unter Deck ist gut Platz für 4 Personen, eine kleine Pantry und ein WC. Aus Gewichtsgründen wurde auf Schottwände und Schränke verzichtet. Stauraum gibt es genug. Die Innenschalen des Achter- und Vorschiffs sowie der beidseitigen Hydraulikvorrichtungen sind gleichzeitig Auftriebskörper. Der hydraulische Schwenk-Bikiel ist für Transport, Lagerung und Absplippen absolut von Vorteil. Segelnd lässt sich die Héol 7.4 damit ausgezeichnet auf sehr individuelle Weise trimmen. Ideal ist das hydraulische Bikielsystem für Flachwasserreviere. Sicherheitssystem der Hydraulik bei Grundberührung. Die tiefgehenden, hochholbaren Doppelruder passen bestens zum hydraulischen Bikiel. Besonders beim Segeln im Flachwasser und beim Stranden (beaching) wird man die Ruder lieben. Mit der ordentlichen Pinnenkonstruktion aus Edelstahl lässt sich die kompakte Segelyacht sehr gut steuern. Das Bergström-Rigg verfügt über kein Achterstag. Die Unter- und Zwischenwanten sowie zusätzliche Diagonalwanten sorgen für ein vorgespanntes, fast frei tragendes Rigg. Die langen Salinge sind deshalb stark gepfeilt. Die Vorstagspannung wird durch die Oberwanten erreicht. Die Héol ist weltweit eine der schnellsten Serienyachten in der Bootsgröße um 7,5 m Länge. Im Internet sind Videos zu sehen, dort werden bei achterlichem Wind Geschwindigkeiten von über 16 kn unter Gennaker erreicht.       

 

Das ist die Héol:

 

  • Trockenfallen mit Sicherheitssystem
  • Bergström Rigg mit Viereckgroßsegel
  • optional Carbon Rigg
  • optional Maststell- legevorrichtung
  • integrierter Gennakerbaum

hochwertige Blöcke und Tauwerk

Harken Beschläge

  • Knickspant mit evolutiver Kimm
  • Ulsteinbug
  • hydraulischer Schwenk – Bikiel
  • hochholbare Doppelruder
  • geringes Gewicht
  • solide Bauweise, Vakuumfaserverbundtec.
  • serienmäßig Wasser + WC
  • Trailerfähig, optional Alu bis 100 km/h

neues attraktives Styling nach Wahl

neues Interieur Design


Länge über alles:        7,50m

Länge Wasserlinie:     7,50m

Breite:                        2,55m

Tiefgang  Bikiel:           0,60 -1,90m ideal für flache Gewässer !

Höhe über Wasser:     ca. 11,50 m

Verdrängung leer ca.  ca. 1,3 to.

Ballastanteil:               2 x 255 kg

Großsegelfläche:         26m²

Focksegelfläche:         16m²

Gennakerfläche:          60m²

Kojen:                             4

CE - Zertifika:                C6

Wassertank:                 39 l

Preis ab Werft:             59.000 €


Die Héol wird ab 2011 auch in Österreich segeln auf dem Zeller See, dem Attersee und unter der Flagge Österreichs auf der Adria !

weiteres unter www.blue-yachting.de


Keywords: Boot, Boote, Segelboote, Segeln, Yacht, Yachten

Ulrich Schürg Blue Yachting kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken