Harmony 52 unter dem Hamburger Eggert Schütt gewinnt in St. Maarten-Heinecken-Regatta

Harmony 52 unter dem Hamburger Eggert Schütt gewinnt in St. Maarten-Heinecken-Regatta von Ulrich Schürg Blue Yachting

Von: Ulrich Schürg Blue Yachting  09.03.2011
Keywords: Segeln, Boote, Yacht

6. März 2011 - 184 Segelyachten kämpften 4 Tage lang in der 31. jährlichen St. Maarten Heineken Regatta. Die Stimmung war bestens, vor allem die berühmten karibischen Parties bringen Seglerinnen und Segler aus der ganzen Welt zusammen. Bei angenehmen Temperaturen zeigte sich allerdings der Wind unkooperativ, forderte die Segler zu hoher Konzentration heraus, denn ungleiche Winde sorgten für schwierige Segelbedingungen. Eigentlich ist beständiger Wind eher typisch für den Winter in der östlichen Karibik, es ist die beste Zeit zum Segeln. Nicht in diesem Jahr, so zeigten sich umsomehr die Leistungspotentiale von Mensch und Material. Unter den teilnehmenden Yachten waren gleich zwei Harmonys erfolgreich: Team Hamburg mit Kapitän Eggert Schütt, gewann die Bareboat 1 Klasse, das holländische Team Frisian Boys unter Albert Boorsma belegte den 2. Platz mit Harmony 47 in der Bareboot 4 Klasse. Bei Poncin in Frankreich arbeitet man inzwischen mit Hochdruck am Nachfolger der großen Harmonys. Aurelien Poncin, Juniorchef der Werftgruppe betreut das Projekt des neuen Performance-Cruiser-Racer auf den man sehr gespannt sein darf. Weitere Ergebnisse unter www.heinekenregatta.com, Informationen zu Harmony Yachten www.blue-yachting.de

Keywords: Boote, Boote und Bootszubehör, Segelboote, Segeln, Yacht, Yachten

Ulrich Schürg Blue Yachting kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken