LED Beleuchtung

Von: www.ledmeile.de  09.05.2008
Keywords: Led Beleuchtung

LED steht für eine lichtemittierende Diode, ist also eine Leuchtdiode und gehört zu den elektronischen Halbleiter-Bauelementen. Wenn Strom durch die Diode geleitet wird, erzeugt sie entweder Licht, Infrarot- oder ultraviolette Strahlung.Die Halbleiter, aus denen die Dioden bestehen, haben entweder eine blaue, gelbe, rote oder grüne Färbung. Neben farblosen LED’s gibt es mittlerweile Modelle in fast allen vorstellbaren Farbnuancen. Leuchtdioden sind im Gegensatz zu Glühbirnen keine Temperaturstrahler. Die Lebensdauer einer LED ist abhängig vom jeweiligen Halbleitermaterial und den Bedingungen unter denen sie betrieben wird. Dazu gehört beispielsweise die Umgebungstemperatur und Stromstärke. So reicht die Lebensdauer von mehreren tausend Stunden bei älteren 5-Watt-LEDs bis beispielsweise zu über 100.000 Stunden bei modernen Hochleistungs-LED’s und solchen, die mit niedrigen Strömen betrieben werden. Dabei fallen sie nicht schlagartig aus, sondern werden nach und nach schwächer. Zum Vergleich: die Lebenszeit einer Glühbirne beträgt knapp 2.000 Stunden. Weitere Vorteile gegenüber einer Glühlampe besitzen LED’s vor allem in ihrer unempfindlich bei Erschütterungen. Da sie auch keinen Hohlkörper haben, können sie nicht implodieren. Die Einsatzbereiche von LED’s sind vielfältig, kannte man sie früher, vor allem als Betriebslämpchen am Fernseher oder Videorecorder, haben sie mehr und mehr den Weg in die dekorative Innenraumbeleuchtung gefunden. Experten bestätigen, das in den nächsten Jahren sowohl die technische Entwicklung, als auch die tatsächliche Verbreitung von LED’s in schnellem Tempo voranschreitet. Schon jetzt arbeiten LED’s außerordentlich Energie-effizient. Die kleinen Dioden verwerten tatsächlich rund 90 Prozent der eingeleiteten Energie in Licht um, die Glühbirne wirkt dagegen wie ein wahrer Energieverschwender. Gerade mal 10 Prozent der verwendeten Energie nutzt ihr Glühfaden für die Produktion von Licht, die verbleibenden 90 Prozent der Energie verpuffen sinnlos als Wärme. LED’s zeigen so ein sogar höheres Energiesparpotential als herkömmliche Energiesparlampen. Berechnungen belegen, dass mit dem Einsatz von LED Lampen bis zu 90 Prozent an Energiekosten gegenüber herkömmlichen Spar- oder Glühlampen eingespart werden können. Übrigens haben sich LED’s auch im Fahrzeugbau als echte Umweltengel erwiesen. Bei neueren Fahrzeugen gehören LED- Bremsleuchten bereits zum Standart. Studien haben gezeigt, dass sich damit etwa 0,2 Liter Benzin auf 100 Kilometer sparen lassen. Wären demnach alle zugelassenen Wagen in Deutschland mit Xenon-Scheinwerfern und LED-Heckleuchten ausgestattet, so würde die CO2-Belastung jährlich um etwa 2,6 Millionen Tonnen sinken. Mit ihrer großen Helligkeit, der langen Lebensdauer und ihrem hohen Maß an Energieverwertung gibt es immer mehr Einsatzgebiete für LED Lampen. Neben Tisch- und Taschenlampen sind dies vor allem Außen- und Effektbeleuchtung von Gebäuden, die effektvolle Markierung von Stufen oder Fluchtwegen und natürlich die vielen dekorativen Möglichkeiten im Innen- und Wohnungsbereich. Ob es um die Beleuchtung von Vitrinen, Bildern Bars, Discos, Schlafräumen, Wohnzimmern, Bädern oder um eine spezielle Demo-Objekt Beleuchtung geht, dem kreativen Einsatz der kleinen Lichtwunder sind kaum Grenzen gesetzt.

Keywords: Led Beleuchtung

www.ledmeile.de kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken