Mangostan-Gold

Mangostan-Gold von Daniela Koch

Von: Daniela Koch  16.10.2009
Keywords: Koch, Antioxidantien, freie Radikale

 Mangostan-Gold ist ein absoluter Zellschutzspezialist. Es gilt heute als gesichert, dass freie Radikale bzw. Sauerstoffradikale eine der größten Gesundheitsbedrohungen unserer Zeit sind. Die Wissenschaft liefert eine ständig steigende Fülle an Beweisen, dass für die Krankheitsentstehung freie Radikale eine maßgebliche Rolle spielen. Somit spricht man heute nicht mehr nur von „Volkskrankheiten“, sondern sogar bereits von „Radikalkrankheiten“. Es gibt unüberschaubar viele Ursachen für die Entstehung von freien Radikalen. Die größte Menge freier Radikale entsteht jedoch während des sauerstoffabhängigen Stoffwechsels. Unter anderem ist Stress ein entscheidender Faktor für eine lang anhaltende Überproduktion freier Sauerstoffradikale. Mit Mangostan-Gold wurde ein Spezialprodukt geschaffen, welches mit einem Breitspektrum von zellschützenden Antioxidantien (Radikalfängern) randgefüllt ist und sogar Xanthone aus der Mangostanfrucht enthält. Xanthone aus der Stoffklasse der Polyphenole sind auf Grund ihrer besonderen Struktur und Merkmale hochleistungsfähige Radikalfänger. Sie werden von Wissenschaftlern in die Fachkategorie der Superantioxidantien eingestuft und zählen zu den wichtigsten natürlichen Radikalfängern. Die Mangostanfrucht ist die reichste Quelle natürlicher Xanthone. Auf Grund der ausgeprägten synergistischen Merkmale der xanthonereichen Mangostanfrucht entfaltet sich ihr ganzes gesundheitsförderndes Potenzial gerade im Verbund mit weiteren antioxidantienreichen Naturstoffen wie etwa Tomaten-Lycopin, Traubenkern-OPC, Granatapfel, Acerolakirsche, blaue und rote Beerenfrüchte. Dieses Wissen hat das Berliner Unternehmen Mangostan-Gold umgesetzt und den gleichnamigen komplexen Flüssig-Radikalfänger für einen effektiven Zellschutz neuer Generation entwickelt. Obwohl die südostasiatische Mangostanfrucht bei uns lange unbekannt geblieben ist, stößt sie auf Grund ihrer phänomenalen Gesundheitswirkungen seit einiger Zeit auf stetig wachsendes Interesse und hat sogar Einzug in die Medien gehalten, unter anderem in die Sendung „Fliege-TV“ (www.mangostan-fliege.de).

Keywords: Antioxidantien, freie Radikale, Koch

Daniela Koch kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken