Kewill präsentiert aktuelles Produktportfolio auf der transfairlog 2012 in Hamburg

Kewill präsentiert aktuelles Produktportfolio auf der transfairlog 2012 in Hamburg von Kewill GmbH

Von: Kewill GmbH  06.06.2012
Keywords: Versand, Logistik, Supply Chain Management

Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, zeigt im Rahmen der transfairlog 2012 in Hamburg (12.–14. Juni) sein aktuelles Produktportfolio an innovativen IT-Lösungen. An Stand 321 in Halle A4 können sich die Besucher der neuen Fachmesse für internationales Transport- und Logistik-Management von den Funktionalitäten von Kewills Softwareprodukten für die Abwicklung sämtlicher Handels-, Zoll- und Logistikprozesse überzeugen. Ein Schwerpunkt des Messeauftritts stellt die Präsentation der Zollsoftware CustomsXchange dar, die global agierenden Logistikunternehmen die konsequente Einhaltung der jeweils geltenden nationalen und internationalen Richtlinien gewährleistet.

Mit CustomsXchange hat Kewill eine Lösung entwickelt, die Unternehmen eine enorme Zeit- und Kostenersparnis bietet. Denn statt wie bisher auf mehrere Einzellösungen zurückgreifen zu müssen, können Anwender dieser Zollsoftware die Einhaltung der verschiedenen globalen Vorschriften über eine einzige Anbindung schnell und sicher verwalten. Mithilfe von CustomsXchange lässt sich folglich die Zollabwicklung grundlegend vereinfachen, da aus dem jeweiligen IT-System die Informationen entsprechend den Zollanforderungen der einzelnen Länder selektiert und im Dialog mit den Zollbehörden ausgetauscht werden. Aktuell sind bereits elf europäische Länder an die Zollsoftware angebunden und in vier weiteren Staaten wird CustomsXchange ebenfalls in Kürze verfügbar sein.

Zu dem Lösungsportfolio von Kewill gehört zudem unter vielen anderen auch die neueste Version der bewährten Zollsoftware ZABIS®. Mit ZABIS® hatte Kewill die erste ATLAS- Teilnehmerlösung auf den Markt gebracht, die mehr als 1.200 Kunden in Deutschland und der Schweiz nutzen. ZABIS® deckt alle erforderlichen Zollabwicklungsprozesse vollständig ab und ermöglicht Anwendern einen problemlosen Umstieg auf das am 10. März eingeführte ATLAS-Release 8.4. Darüber hinaus zeigt Kewill neben einer Vielzahl weiterer Logistiksoftwarelösungen mit Kewill Forwarding eine optimale Komplettlösung für Spediteure und Logistikdienstleister zur Verwaltung ihrer Lieferketten, die für den Land-, See- und Luftverkehr einsetzbar ist.

"Sicherlich wird die transfairlog sehr viele Fachbesucher aus der ganzen Welt nach Hamburg ziehen. Für uns ist der Messeauftritt daher eine großartige Gelegenheit, einem interessierten Publikum unser Produktportfolio zu präsentieren, das die Lieferketten global optimiert und speziell auf die Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch in Hamburg", so Andreas Heil, Managing Director DACH von Kewill.


Über Kewill
Kewill ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für globale Handels-, Zoll- und Logistikprozesse. Zunehmend komplexer werdende Prozesse in der Lieferkette erfordern ein effizientes Management. Mit intelligenter IT unterstützt Kewill seine Kunden dabei die Wirtschaftlichkeit zu steigern und die Kosten im Unternehmen zu optimieren.

Die Lösungen von Kewill decken drei zentrale Kernbereiche ab: Zollabwicklung & Spedition, Transport & Logistik sowie eCommerce & B2B-Integration. Mit seinen Produkten verfolgt Kewill das Ziel, das weltweite Handelsmanagement im Sinne der Kunden kontinuierlich voranzutreiben.

Das Unternehmen ist in Deutschland an den Standorten Bad Homburg, Düsseldorf und Hamburg vertreten.


Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Kewill GmbH
Silke Fuchs
Norsk-Data-Straße 1, D-61352 Bad Homburg v. d. H.
Telefon: 0 61 72/92 68-325 / E-Mail:

Keywords: Atlas, Ausfuhrabwicklung, boykottlisten, Compliance, Elektronische Zollabwicklung, EMCS, Lagerverwaltung, Logistik, Logistiksoftware, Supply Chain Management, Transport Management, Versand, Zollabwicklung, ZOLLLAGER, Zollsoftware,

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Kewill GmbH

05.03.2015

Wissen was läuft: Kewill Forum mit Fokus Zoll in Hamburg

Exklusive Einblicke und Antworten auf aktuelle Fragen im Bereich Zoll und Compliance / Beliebte Veranstaltungsreihe findet am 17. März 2015 in Hamburg statt


Kewill zum dritten Mal in Folge "Top-Business-Partner" von Kewill GmbH Vorschau
19.09.2013

Kewill zum dritten Mal in Folge "Top-Business-Partner"

Bisnode-Unternehmen Hoppenstedt zeichnet führenden Anbieter globaler Zoll- und Logistiksoftwarelösungen mit Bestnote "sehr gut" aus / Kewill als "Top Rating 1"-Company gekürt Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, wurde erneut als "Top Rating 1"-Company zertifiziert und gehört damit zu den "Top-Business-Partnern" in Deutschland. Die Auszeichnung wird jährlich von der Bisnode-Tochter Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH vergeben und bescheinigt den Preisträ


Kewill: Freiheit für den Warenverkehr von Kewill GmbH Vorschau
06.05.2013

Kewill: Freiheit für den Warenverkehr

Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, stellt auf der transport logistic, 4. – 7. Juni 2013, Messe München, an Stand 205 in Halle B2 aus


06.02.2013

Logistikdienstleister verlagert gesamte Zolllösung in Kewill-Rechenzentren

Kewill übernimmt für den Speditions- und Logistikdienstleister Streck Transport den vollständigen Betrieb der Zollsoftware ZABIS® als extern gehostete ASP-Variante (Application Service Providing). Streck Transport entlastet damit seine IT-Abteilung und schafft neue Ressourcen im eigenen Rechenzentrumsbetrieb. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung anbei. Bei Interesse an weiteren Informationen können Sie sich sehr gerne an uns wenden.


06.02.2013

Südkoreanische Fluggesellschaft wählt Kewill als IT-Dienstleister für Kewill CustomsXchange

Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt auf die Zollsoftware CustomsXchange von Kewill, einem führenden Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen. Das Softwareprodukt ermöglicht Asiana Airlines, die neben Lufthansa und weiteren globalen Fluglinien zum Star Alliance Network gehört, unter anderem die dauerhafte Einhaltung der Zollvorschriften des elektronischen Import Control Systems (ICS), das für Einfuhren in das EU-Zollgebiet Pflicht ist.


Kewill See- und Luftfrachtforum Hamburg, 19.02.2013: Exklusive Informationen für die Logistikbranche von Kewill GmbH Vorschau
06.02.2013

Kewill See- und Luftfrachtforum Hamburg, 19.02.2013: Exklusive Informationen für die Logistikbranche

Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, lädt am 19. Februar 2013 ab 12.30 Uhr zum Kewill See- und Luftfrachtforum ins HanseGourmet (Hafen-Klub) in Hamburg ein. Themen sind unter anderem die Zertifizierung des "bekannten Versenders", Seefracht, Änderungen in der Gelangensbestätigung, Zollmeldung vor Gestellung in Hamburg und Screening. Damit stehen auf der Agenda die wichtigsten Informationen zum aktuellen Stand der Entwicklung in der See- und Luftfracht Hambur