Intensivlehrgang: Ayurvedische Massage für Physiotherapeuten

Intensivlehrgang: Ayurvedische Massage für Physiotherapeuten von Europäische Akademie für Ayurveda – Rosenberg Gesellschaft gGmbH

Von: Europäische Akademie für Ayurveda – Rosenberg Gesellschaft gGmbH  16.04.2008
Keywords: Weiterbildung, Massagen, Ayurveda

Intensivlehrgang: Ayurvedische Massage für Physiotherapeuten / AMP1

Für Physiotherapeuten, staatl. anerkannte Masseure und alle med. Berufe mit integrierter Massage-/Behandlungserfahrung bietet die Europäische Akademie für Ayurveda ein komprimiertes, speziell auf die Bedürfnisse in der physiotherapeutischen Behandlungspraxis abgestimmtes Ausbildungscurriculum der ayurvedischen Massage, welches durch das Hauptstudium und ggf. Ergänzungsstudium zum Ayurveda-Komplementärtherapeut komplettiert werden kann.

Zielsetzung
Die entspannenden Ölmassagen für den ganzen Körper und einzelne Körperregionen mit speziellen Naturölen oder medizinischen Kräuterölen stehen im Mittelpunkt des intensiven Praxistrainings. Die Behandlungstechniken werden mit ihren unterschiedlichen Ausführungsformen individuell auf die Konstitution abgestimmt und berücksichtigen das körperliche und psychische Befinden des Klienten. Ebenso steht das eigene Erleben der Massagen in ihren energetischen Qualitäten im Mittelpunkt. Diese Erfahrung bildet die Basis für eine neue Sensibilisierung im Umgang mit Körperkontakt sowie der Interaktion zwischen Klient und Therapeut auf der nonverbalen Ebene.

* Lernen Sie, die entspannenden Ayurveda-Massagen und intelligenten Wellness-Behandlungen erfolgreich anzuwenden.
* Unterstützen Sie die Gesundheit, Lebensfreude und persönliche Entwicklung Ihrer Patienten mit Ayurveda auf genussvolle und nachhaltige Weise.
* Gewinnen Sie einmalige Kompetenzen in der einfühlsamen Berührung und der psychologischen Begleitung Ihrer Patienten.
* Legen Sie mit diesem Grundstudium die Basis für eine mögliche Aufschulung zum Panchakarma- und kurmedizinischen Ayurveda-Therapeuten (Komplementärtherapeut).

Umfang und Ablauf
Die Ausbildung in ayurvedischer Massage für Physiotherapeuten umfasst 15 Unterrichtstage (190 Unterrichtseinheiten/120 Zeitstunden). Das 6-tägige Ayurveda-Basisstudium schafft einen fundierten Einblick in das ayurvedische Weltbild, Gesundheitsverständnis, Konstitutionsbestimmung und Heilkunde. Darauf aufbauend schulen ausgewählte Dozenten die ayurvedischen Massageund Ölbehandlungstechniken in kompakten 9 Tagen intensiven exklusivem Praxisunterrichts.

Auszug der Inhalte
Ayurveda-Basisstudium
6 Tage, S. N. Gupta M.D. (Ayu.) oder HP Elmar Stapelfeldt
* Grundlagen, Philosophie und Kosmologie
* Einführung in die Techniken der Konstituitionsdiagnostik, tridosha und prakrti, physische und psychische Konstitutionslehre
* Einführung in die ayurvedische Anatomie und Physiologie, dhatus, malas und srotas
* Verdauungsfunktionen und Ausscheidungen im individuellen Stoffwechsel, agni und ama
* Ayurveda und Gesundheit; svasthavrtta, Gesundheitslehre im Alltag
* Einführung in die Behandlungsmethoden und Reinigungstechniken des Ayurveda, pancakarma und shodhana
* Ursachen, Symptome und Verlauf von Krankheiten, nidana
* Faszination Ayurveda erleben: ayurvedische Lebensprinzipien erfahren und Bezüge zum eigenen Alltag herstellen über das Erkennen der eigenen prakrti (Konstitution)
* svasthavrtta, Gesundheitslehre im Alltag für die eigene Anwendung, Entspannungstechniken, Meditation, Yoga

Die Kunst der Berührung - Intensivtraining der Ayurveda-Ölmassage
AMP 3 Tage, A. Pennemann od. S. Heilscher
* Prinzipien der ayurvedischen Ganzkörperölmassage (snehana, abhyanga)
* Vor- und Nachbehandlungen
* Schwitztherapie und verdauungsfördernde Maßnahmen (svedana)
* Grundkenntnisse des Energiesystems
* praktische Anatomie des Bewegungsapparates: Haltungsarbeit, Körpertraining, Yoga
* Selbst- und Fremdwahrnehmung auf der Grundlage ayurvedischer Prinzipien
* Integration gesundheitserhaltender Prinzipien (Morgenroutine, Massage, Yoga, Meditation)
* energetische Qualität der Massage
* Reflexion im Umgang mit Körperkontakt
* die Interaktion zwischen Klient und Therapeut auf der nonverbalen Ebene

Vertiefung und Umsetzung ayurvedischer Massagetechniken, abgestimmt auf die europäischen Rahmenbedingungen
AMP 6 Tage, Siegfried Heilscher und Team
* Vertiefung und Variationen von abhyanga: (Ganzkörpermassage, synchron wie einzeln)
* Ausführung von Ganzkörper- sowie Teilkörpermassage mit folgenden Themenschwerpunkten:
- padabhyanga(Füße)
- mukhabhyanga(Gesichtsmassage)
- prishtabhyangaund upanaha-sveda (Rücken)
* körperliche und energetische Aspekte
* Grundtechniken shirodhara (Öl-Stirnguss)
* Grundtechniken der langhana-Behandlungen mit Rohseidenhandschuhen, Kräutern, Pulvern
* Einführung marma (Energiepunktmassage )
* Supervision und fachl.Erfahrungsaustausch
* ayurvedische Ölkunde, Produktschulung
* Zugänge zu individuellen konstitutionsgerechten Behandlungsstrategien
* Vertiefung des Verständnisses vom Aufbau des Körpers
* rasayana-Kurkonzepte für Wellness-Massagen

Seminarleiter
Siegfried Heilscher lebt seine Berufung und Begabung im Ayurveda als Ausbildungsleiter in ayurvedischer Massage und Therapie sowie Ayurveda-Kurleiter an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Österreich und Deutschland. Sein langjähriges Studium der vedischen Wissenschaften und Therapiemethoden umfasste u. a. eine Ausbildung zum Yogalehrer, Ayurveda-Ernährungsberater, Ayurveda-Therapeuten, marma-Spezialisten und in Energiearbeit bei renommierten Ayurveda-Schulen und -Lehrern im Westen. Gemeinsam mit seiner Frau leitet er seine eigene Ayurveda-Praxis in Nürnberg. Auf einfühlsame und kompetente Weise vermittelt er die ayurvedischen Therapiemethoden und Massagetechniken in ihrer ganzheitlichen Wirkung und professionellen Anwendung.

Ort
Birstein, Europäische Akademie für Ayurveda, Forsthausstr. 6, 63633 Birstein (Deutschland)

Termine
1. Mai - 4. Mai 2008 (3 Tage)
27. Juni - 3. Juli 2008 (6 Tage)
30. Oktober - 5. November 2008 (6 Tage)
15 Tage (3 Blöcke), insgesamt ca. 120 Unterrichtsstunden

Voraussetzungen Physiotherapeut/in, staatl. geprüfte/r Masseur/in, Osteopathen, Orthopäden und medizinische Berufe mit ausreichend manualtherapeutischen Vorkenntnissen
Seminargebühr € 2025,- (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)

Europäische Akademie für Ayurveda
Rosenberg Gesellschaft gGmbH
Forsthausstr. 6
63607 Birstein-Obersotzbach
www.ayurveda-akademie.org

Keywords: Alternative Medizin, Ayurveda, Ayurveda Ausbildung, Ayurveda Therapeuten, Massagen, Weiterbildung

Europäische Akademie für Ayurveda – Rosenberg Gesellschaft gGmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken