Honleisten - die kostengünstige Alternative zum Innenschleifen

Honleisten - die kostengünstige Alternative zum Innenschleifen von Osborn International GmbH Zweigniederlassung der Jason GmbH

Von: Osborn International GmbH Zweigniederlassung der Jason GmbH  15.02.2007
Keywords: Honen, Honwerkzeug, Honleisten

Der stetig steigende Anspruch der industriellen Fertigung an die Qualität der einzelnen Bauteile und engste Fertigungstoleranzen erfordern zwangsläufig die zunehmende Anwendung des Honverfahrens über die traditionellen Einsatzgebiete hinaus. Die Vorteile sind: - sehr einfache, günstige und schnelle Methode um Bohrungen in allen Materialien zu bearbeiten - eine kostengünstige Alternative zum Innenschleifen - garantierte Bohrungsgeometrien mit höchster Genauigkeit (< 0.5 µm Ra) - jede gewünschte Oberfläche kann erzielt werden (< 0.02 µm Ra) - großer Materialabtrag mit geringen Werkzeugkosten Wir optimieren die Bestückung der Leisten-Honwerkzeuge mit Honleisten für die Bearbeitung der unterschiedlichen Werkstoffe, wie NiKaSil, Hartchrom, Aluminium, verschiedene Oxydschichten, Automatenstahl, Werkzeugstahl, Vergütungsstahl, Grauguss und weitere. Die Einsatzgebiete erstrecken sich heute primär auf die gesamte metallverarbeitende Industrie. Schwerpunkte bilden der Automobil- und Fahrzeugbau, der Werkzeug- und Werkzeugmaschinenbau, die Hydraulik- und Pneumatik - industrie sowie die Flugzeugindustrie. Dazu hat sich in der Kompressoren- und Elektromotoren fertigung ein breit gefächertes Anwendungsspektrum ergeben.

Keywords: Honbürste, Honen, Honleisten, Honwerkzeug,

Osborn International GmbH Zweigniederlassung der Jason GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken