Steuerberatung

Von: Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Sabine Lange  25.04.2011
Keywords: Steuerberatung, Existenzgründung, Buchhaltung

Die Kanzlei Steuerberatung Sabine Lange bietet Ihnen die klassische Steuerberatung und die Erstellung von Steuererklärungen. Für Unternehmen übernimmt Steuerberatung Sabine Lange zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der Finanzbuchhaltung, Umsatzsteuervoranmeldung und der Lohnabrechnung sowie die Erstellung des Jahresabschlusses. Steuerberatung Lange unterstützt Sie bei Betriebsprüfungen. Betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen sowie Controlling & Reporting runden das Leistungsspektrum ab. Die Steuerberatung durch Steuerberatung Sabine Lange ist stets darauf ausgerichtet, ihre Steuerlast so gering als möglich zu halten. Im Bereich der Unternehmensgestaltung führen unterschiedliche Rechtsformen (GmbH, Einzelunternehmen, oHG, KG) zu völlig anderen Steuerbelastungen. Aber auch Fragen der persönlichen Haftung sind zu bedenken. Bei der Steuerberatung von Arbeitnehmern gilt es nicht nur den Bereich der Werbungskosten zu berücksichtigen. Bei Gehaltsverhandlungen gibt es die Möglichkeit, steuerfreie Arbeitgeberleistungen zu vereinbaren, von denen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer profitieren. Weitere Beratungsfelder bestehen im Bereich der PKW-Nutzung, Job-Tickets, Altersvorsorge, etc. Gerne berät Steuerberatung Sabine Lange Sie auch im Hinblick auf die Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer.

Keywords: Abschluß, Betriebsprüfung, Betriebswirtschaftliche Beratungen, Buchführung, Buchhaltung, Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Existenzgründung, Fibu, Gewerbesteuer, Jahresabschluss, Körperschaftsteuer, Lohn- Und Gehaltsabrechnung, Lohnabrechnung, Lohnbuchhaltung, Steuerberatung, Steuergestaltung, Umsatzsteuer

Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Sabine Lange kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Sabine Lange

14.10.2011

Erstellen von Steuererklärungen

Bringen Sie jetzt Ihre Unterlagen vorbei, damit Ihre Steuererklärung bis zum 31.12.2011 beim Finanzamt ist!