AZZEasylock

Von: AZZ GmbH  22.04.2008
Keywords: Zutrittskontrolle, Access, Zugangskontrolle

AZZEasylock Ganz einfach sicher
Systemlösung durch Kombination von traditioneller Zugangskontrolle und elektronischem Schliesszylinder durch eine intelligente wieder beschreibbare RFID-Karte

Durch die Verlagerung der Zutrittsrechte auf die Karte , wird der Verwaltungsaufwand für elektronische Schliesssysteme elemeniert.
Konkret bedeutet dies:

- bei dem Verlust einer Karte
- bei Änderungen von Zutrittsrechten
- bei Neueinstellungen von Mitarbeitern

bei jedem dieser Ereignisse müssen alle hiervon betroffenen Schliesszylinder mit einem Handprogrammiergrät vor Ort umprogrammiert werden, dies ist ein enormer Verwaltungsaufwand.

Die Lösung für dieses Problem heisstAZZ Easylock.

Bei AZZEasylock werden über einen Schreib/Leseleser Zutrittsrechte beim Betreten des Gebäudes auf die Karte geschrieben. Diese Rechte haben eine Gültigkeit von 24 Stunden (Zeitdauer vom Betreiber einstellbar). Nach dieser Zeit ist die Karte wieder neutral.
Bei Kartenverlust wird diese gesperrt, ein Beschreiben ist dadurch nicht mehr möglich.

Klaus Schieber AZZ GmbH

Keywords: Access, Elektronische Schließzylinder, Zugangskontrolle, Zutrittskontrolle