2. Beraterschlacht in Frankfurt: Gesundheitsberater buhlen mit Witz um Publikumsgunst

2. Beraterschlacht in Frankfurt: Gesundheitsberater buhlen mit Witz um Publikumsgunst von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  17.09.2008
Keywords: Mediation, Personalentwicklung, Beraterschlacht

„Gesund leben und arbeiten“ – so lautet der Titel der 2. Bundesdeutschen Beraterschlacht, die am Mittwoch, den 22. Oktober in Frankfurt am Main stattfindet. Dann buhlen erneut sieben Angehörige beratender Berufe um die Gunst des Publikums und einer Fachjury. Auf die Kombattanten kommt dieses Mal eine schwere Aufgabe zu: Armin Domesle, 186 Meter groß und 130 Kilogramm schwer. Der Projektleiter beim RKW Hessen verhalf schon zahlreichen Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Main zu qualifizierter Beratung. Nun wird „das Schwergewicht der Beraterszene“ selbst zum Gegenstand der Beratung. Sieben Gesundheitsberater unterschiedlicher Disziplinen stellen ihre Konzepte für gesundes Leben und Arbeiten vor – mit Domesle als Härtetest. Mit dabei sind der Präventionsmediziner Dr. Winfried Weber, Dirk Sonnenschein vom Europäischen Gesundheitsnetz, der Heilpraktiker und Stresscoach Michael Opp, Klaus Weiß vom Institut Richtig bewegen, der Ernährungsberater Martin Lemperle sowie der Zahnarzt Dr. Martin Ahrberg. Und selbstverständlich greift wieder unverhofft ein „Schwarzer Ritter“, dessen Namen vorab niemand im Saal kennt, in die Beraterschlacht ein. Die Aufgabenstellung an alle Gesundheitsberater lautet: Mit Wortwitz und Phantasie sollen sie ihre Vorschläge präsentierten, wie Berufstätige ihre körperliche und mentale Fitness sowie ihre Lebensfreude und Leistungskraft bewahren beziehungsweise steigern können – in maximal zehn Minuten. Dann erscheint ein Saxophonspieler auf der Bühne und signalisiert den Beratern unmissverständlich „It’s time to say goodbye – der nächste Wettstreiter ist an der Reihe“. Spannung verspricht auch das Rahmenprogramm. Incognito, ein aus Film und Fernsehen bekanntes Stuntteam aus Dreieich, zeigt eine Kampfeinlage, bei der trotz härtestem Einsatz alle gesund bleiben. Und die Band Soulaffair lässt spüren, wie stark unser Wohlbefinden von unseren Emotionen beeinflusst wird. Moderiert wird die Beraterschlacht erneut von Thomas Hönscheid, dem Herausgeber des Unternehmermagazins Mittel Wege, und von Alex Dreppec der seit acht Jahren regelmäßig sogenannte Poetry Slams, also Dichterschlachten organisiert, bei denen sich Lyriker dem Votum eines interessierten Publikums stellen. Die 2. Bundesdeutsche Beraterschlacht findet am Mittwoch, den 22. Oktober 2008, ab 19 Uhr im SAALBAU Südbahnhof, Frankfurt am Main, statt (Hedderichstraße 51). Einlass ist ab 18:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 11,90 Euro. Nähere Infos und Karten erhalten Interessierte bei Mittel Wege (Tel.: 06151/9 26 45, http://www.mittelundwege.com).

Keywords: Beraterschlacht, Beratungsmarketing, Mediation, Personalentwicklung,

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken