„Handbuch Change-Management“ nun mit CD

„Handbuch Change-Management“ nun mit CD von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  14.09.2010
Keywords: Unternehmensberatung, Projektmanagement, Consulting

Das Change-Management-Nachschlagewerk des Change-Experten Dr. Georg Kraus ist in dritter Auflage erschienen.

 

In seiner dritten Auflage ist das Handbuch „Change-Management: Steuerung von Veränderungsprozessen in Organisationen“ (Cornelsen Verlag) erschienen. Damit entwickelt sich das von den drei Change-Experten Dr. Georg Kraus, Christel Becker-Kolle und Thomas Fischer verfasste Buch zu einem echten Klassiker im Bereich der Changemanagement-Literatur. In dem 358 Seiten starken Buch befassen sich dessen Autoren ausführlich mit den unterschiedlichen Arten von Change-Prozessen und -Projekten. Sie erläutern detailliert, wie diese erfolgreich geplant, gemanagt und gesteuert werden. Anhand von Praxisbeispielen zeigen sie auf, in welche Fallen Unternehmen bei Changeprojekten oft tappen und wie diese vermieden werden können. Integriert sind in das Buch zahlreiche Grafiken und Checklisten. Zudem befinden sich auf einer dem Buch beigefügten CD viele Leitfäden und Arbeitsvorlagen für die verschiedenen Phasen von Changeprojekten, wodurch das Handbuch zu einem echten Arbeitsbuch nicht nur für Changemanagement-Verantwortliche in Unternehmen wird.

 

Aufgeteilt ist das Handbuch Changemanagement in fünf Hauptkapitel. Diese sind in zahlreiche Unterkapitel untergliedert, weshalb das Handbuch zugleich ein Nachschlagewerk ist. Im ersten Hauptkapitel „Grundlagen des Change-Managements“ werden zunächst die verschiedenen Anlässe für Change-Projekte sowie Arten von Change-Prozessen beschrieben. Danach befassen sich die Autoren mit den Themen Führung und Dynamik in Veränderungsprozessen. Sie erläutern nicht nur die verschiedenen Phasen von Veränderungsprojekten und welche typischen Verhaltensmuster die Betroffenen in ihnen oft zeigen; dargestellt wird auch, welches Führungsverhalten in ihnen gefragt ist.

 

Häufig gemachte Fehler in Change-Projekten und die zentralen Erfolgsfaktoren von Change-Prozessen werden im zweiten Hauptkapitel beschrieben. Hier erläutern die Autoren zum Beispiel, wie sich eine „Vogel friss oder stirb“-Haltung des Top-Managements auswirkt und wie die Unternehmensführer als aktive Unterstützer in Change-Projekte eingebunden werden können. Im dritten Kapitel stellen die Handbuch-Autoren, die alle für die Change-Management-Beratung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, arbeiten, die Instrumente und Methoden zum Planen und Managen von Veränderungsvorhaben vor. Neben Klassikern wie der SWOT-Analyse und der TCP-Matrix werden auch solche innovativen Instrumente wie das Resistance Radar präsentiert.

 

„Umfeld und Randbedingungen“ heißt das vierte Hauptkapitel. Es geht davon aus, dass Change-Prozesse nie im luftleeren Raum stattfinden. Hier schildern die Autoren die Rahmenbedingungen, die Change-Projekte oft beeinflussen und die es bei deren Planung zu berücksichtigen gilt. Zum Beispiel die Organisationsform: Wie können die Prozesse in einer Matrixorganisation optimiert werden? Oder rechtliche Aspekte: Über welche Veränderungen müssen die Mitarbeiter nur informiert werden und wann hat der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht? Das letzte Hauptkapitel beschreibt vier Fallbeispiele von typischen Change-Vorhaben. So zum Beispiel ein Fusions- und Turnaround-Projekt; des Weiteren ein Projekt zum Verbessern der Kundenorientierung und ein Restrukturierungsprojekt.

 

Das Handbuch „Change-Management: Steuerung von Veränderungsprozessen in Organisationen“ von Dr. Georg Kraus, Christel Becker-Kolle und Thomas Fischer kostet 39,95 Euro (Cornelsen Verlag, Berlin, 2010; ISBN-10: 3589238186).

Keywords: Changemanagement, Consulting, Personalentwicklung, Projektmanagement, Unternehmensberatung, Veränderungsprozess

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken