In fünf Tagen „Business Coach (IHK)“ werden

In fünf Tagen „Business Coach (IHK)“ werden von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  20.02.2009
Keywords: Ausbildung, Seminarunterlagen

„Business Coach (IHK)“ – diesen Abschluss können Interessierte fortan binnen fünf Tagen bei der IHK Würzburg erwerben. Sie führt im März erstmals eine einwöchige Coaching-Kompaktausbildung durch, in der den Teilnehmern das nötige Know-how und Können zum Coachen anderer Personen im Businesskontext vermittelt wird. Eine weitere Ausbildung startet im November.

 

Die Business-Coach-Kompaktausbildung wurde laut Udo Albert, Leiter des Bereichs Anpassungsweiterbildung bei der IHK Würzburg, unter anderem für Mitarbeiter von Unternehmen konzipiert, „die im Berufsalltag regelmäßig vor der Herausforderung stehen, bei anderen Personen Reflektions- und Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und diese bei der Veränderung zu begleiten“. Als Beispiele nennt Albert firmeninterne Aus- und Weiterbildner sowie Führungskräfte.

 

Eine weitere Zielgruppe sind Personen, die bereits in beratenden oder therapeutischen Berufen arbeiten und ihre Leistungen fortan neben Privatpersonen auch Unternehmen anbieten möchten – sei es um ihren Kundenstamm zu erweitern oder höhere Honorare zu erzielen. Ihnen bietet die IHK-Ausbildung gegenüber anderen Coaching-Ausbildungen unter anderem das Plus: Sie erwerben mit dem Abschluss „Business Coach (IHK)“ einen in der Wirtschaft anerkannten Abschluss.

 

Die Business-Coach-Ausbildung besteht aus fünf Lernmodulen. Im Ersten beschäftigen sich die Teilnehmer unter anderem mit der Frage, was das Coachen von anderen Beratungsformen sowie vom klassischen Führen und Vermitteln von Lerninhalten unterscheidet. Außerdem befassen sie sich mit typischen Coaching-Anfragen im Business-Kontext. Auch mit den Themen Rollen- und Auftragsklärung setzen sie sich auseinander. Im zweiten Modul geht es vor allem darum, wie die Treffen sowie Gespräche zwischen Coach und Coachee strukturiert sein sollten und wie diese evaluiert werden. Im dritten und vierten Baustein befassen sich die Teilnehmer mit kommunikationspsychologischen Fragen; des Weiteren damit, worauf beim Feedback-Geben zu achten ist und wie Veränderungsprozesse bei anderen Menschen stimuliert werden können – auf der Denk- und der Verhaltensebene. Das fünfte Modul steht unter der Überschrift Ziele. Nun geht es darum, wie aus Problemen (Entwicklungs-)Ziele abgeleittet werden können. Außerdem lernen die Teilnehmer mehrere Interventionstechniken kennen sowie Methoden, um die gewünschten Lösungen herbei zu führen.

 

Als Lehrwerk dient ein 350 Seiten starkes Kompendium, das die SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH, Würzburg, die im Auftrag der IHK die Coaching-Ausbildung durchführt, speziell für diese erstellt hat. Dieses Kompendium dient auch als Grundlage für die persönlichen Audits und Zertifizierungsgespräche nach Beendigung der Ausbildung. Sie sind Voraussetzung für den Erwerb des Abschlusses „Business Coach (IHK)“.

 

Das inhaltliche Konzept der IHK-Business-Coach-Ausbildung entspricht laut Wolfgang J. Schmitt, Geschäftsführer der SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft, „weitgehend dem Konzept vieler, im Markt angebotener Coaching-Ausbildungen, die sich jedoch meist über ein oder zwei Jahre erstrecken“. Was die IHK-Ausbildung von diesen jedoch unterscheidet ist neben der Kompaktheit und dem Preis, „die durchgehende Fokussierung auf das Coachen von Personen im Business-Kontext“.

 

Die Teilnahme an der Business-Coach-Ausbildung kostet inklusive Zertifizierung und Lehrunterlagen 2340 Euro. Die erste Ausbildung startet am 23. März. Eine weitere beginnt am 23. November. Auch firmeninterne Business-Coach-Ausbildungen sind möglich. Nähere Infos über die Ausbildung erhalten Interessierte bei der IHK Würzburg. Ansprechpartner ist Udo Albert (E-Mail: albert@wuerzburg.ihk.de; Tel.: 0931/41 94-2 52). Sie können aber auch Christino Weinkauf von der SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft kontaktieren (Tel.: 0931/79680-77, E-Mail: costumercenter@trainplan.de).

Keywords: Ausbildung, Seminarunterlagen

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken