Internationales Leadership-Programm für Führungsnachwuchs

Internationales Leadership-Programm für Führungsnachwuchs von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  07.02.2012
Keywords: Unternehmensberatung, Consulting, Human Resources

Leadership-Programm von Dr. Kraus & Partner vermittelt Führungsnachwuchs die nötigen Skills, um multinationale Teams zu führen Für viele multinational agierende Unternehmen gilt: Sie haben zwar Niederlassungen und Werke in zahlreichen Ländern. Was ihnen jedoch fehlt, ist eine länderübergreifende (Unternehmens- und) Führungskultur; des Weiteren ein Führungskräfte-Entwicklungsprogramm, das Nachwuchskräfte zum Führen multinationaler Teams sowie zur Übernahme von Führungspositionen in fremden Ländern und somit Kulturen qualifiziert. Solche Entwicklungsprogramme werden aber umso wichtiger, je globaler ein Unternehmen agiert – nicht nur um die Unternehmensstrategien länderübergreifend umsetzen zu können, sondern auch um das vorhandene Führungspersonal möglichst flexibel einzusetzen zu können. Vor diesem Hintergrund hat die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, ein internationales Leadership-Programm konzipiert. In ihm werden Führungsnachwuchskräfte dafür qualifiziert, Führungspositionen im Ausland zu übernehmen und (virtuelle) multinationale Teams zu leiten. Das mehrstufige Programm, das stets auf den Bedarf des jeweiligen Unternehmens abgestimmt wird, besteht in der Regel aus vier bis sechs Modulen und erstreckt sich über einen Zeitraum von acht bis zwölf Monaten. Weitere Kennzeichen des Leadership-Programms sind: Zwischen den einzelnen Bausteinen müssen die aus mindestens zwei Ländern stammenden Teilnehmer in Arbeitsgruppen gemeinsam konkrete Projektaufträge erledigen, um das Arbeiten in multinationalen Teams zu trainieren – was laut Ernesto Laraia, Leiter des Geschäftsbereichs „Internationale Personalentwicklung“ bei Dr. Kraus & Partner, auch die grenzüberschreitende Netzwerk-Bildung fördert. Zudem werden auf Wunsch der Unternehmen in das Entwicklungsprogramm ein, zwei mehrmonatige Aufenthalte in deren ausländischen Werken integriert – unter anderem um die Sensibilität der Nachwuchskräfte für fremde Kulturen zu fördern. Auf diese Aufenthalte werden die Teilnehmer individuell vorbereitet. Die vier bis sechs „Ausbildungs-Module“ des Leadership-Programms bauen inhaltlich aufeinander auf. In ihnen befassen sich die Teilnehmer zunächst (nochmals) mit der Frage, was aus ihrer Sicht sowie aus Unternehmens- und Mitarbeitersicht eine gute Führungskraft ausmacht und über welche Fähigkeiten und Eigenschaften sie verfügen muss, um im Beziehungssystem Unternehmen die gewünschte Wirkung zu erzielen. Hierauf aufbauend beschäftigen sie sich dann unter anderem mit der Frage, welches Führungsverhalten in den verschiedenen Kulturen Führungskräfte zeigen sollten, damit der hierfür erforderliche Beziehungsaufbau zu den Mitarbeitern gelingt, und sie ihnen im Arbeitsalltag die gewünschte Orientierung geben. Die hierbei gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend auf die verschiedenen Führungsaufgaben wie Prioritäten setzen, Ziele vereinbaren, Kontrollieren und Steuern sowie Mitarbeitern fördern und entwickeln übertragen. Intensiv befassen sich die Teilnehmer zudem mit den verschiedenen Instrumenten, die ihnen zum Wahrnehmen ihrer Führungsaufgaben zur Verfügung stehen; des Weiteren mit der Frage, was es beim Handhaben solcher Instrumente wie dem „Führen mit Zielen“, aber auch beim Feedback-geben sowie beim Coachen von Mitarbeitern aus fremden Kulturen zu beachten gilt. Ausführlich werden in dem Programm auch Fragen erörtert wie: Welches (Führungs-)Verhalten ist den verschiedenen Kulturen nötig, um mit Mitarbeitern und Kollegen ein tragfähiges „Commitment“ zu erzielen? Und: Wie geht man in ihnen mit Konflikten um? Dabei ist laut Laraia das übergeordnete Ziel: „Die Teilnehmer sollen zwar die erforderliche Verhaltensflexibilität zum Führen von Mitarbeitern mit einem anderen kulturellen Background entwickeln, jedoch ohne ihre eigene Identität und Persönlichkeit zu leugnen sowie scheinbar aufzugeben.“ Nähere Infos über das Internationale Leadership-Programm erhalten interessierte Unternehmen bei der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal (Tel.: 07251/989034; Internet: http://www.kraus-und-partner.de). Ansprechpartner ist der Leiter des Geschäftsbereichs „Internationale Personalentwicklung“ Ernesto Laraia (ernesto.laraia@kraus-und-partner.de).

Keywords: Consulting, Human Resources, Unternehmensberatung, Veränderungsprozess

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Die PRofilBerater GmbH

Outplacement, Stuttgart: Rechtstreitigkeiten und einen Imageverlust vermeiden von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
16.01.2017

Outplacement, Stuttgart: Rechtstreitigkeiten und einen Imageverlust vermeiden

Outplacement, Stuttgart: Rechtstreitigkeiten und einen Imageverlust vermeiden


Hoshin Kanri: Seminar „Strategieumsetzung mit Hoshin Kanri“ von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
16.01.2017

Hoshin Kanri: Seminar „Strategieumsetzung mit Hoshin Kanri“

Die Strategieumsetzungsberaterin Dr. Daniela Kudernatsch erläutert in dem Seminar, wie die Strategieumsetzung mit Hoshin Kanri funktioniert.


Interim-Management: Conciliat vermittelt Interim-Manager von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
11.01.2017

Interim-Management: Conciliat vermittelt Interim-Manager

Interim-Management: Conciliat vermittelt Interim-Manager


B2B-Vertriebsseminare mit Vertriebsberater Peter Schreiber von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
11.01.2017

B2B-Vertriebsseminare mit Vertriebsberater Peter Schreiber

B2B-Vertriebsseminare mit Vertriebsberater Peter Schreiber


Personalentwicklung Mittelstand: das Talent Management professionalisieren von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
10.01.2017

Personalentwicklung Mittelstand: das Talent Management professionalisieren

Machwürth Team schnürt maßgeschneiderte HR-Beratungs- und Service-Pakete für Mittelständler, die sich zu Global Playern entwickelt haben.


Stuttgart: Vertriebstraining mit Peter Schreiber & Partner von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
10.01.2017

Stuttgart: Vertriebstraining mit Peter Schreiber & Partner

Stuttgart: Vertriebstraining mit Peter Schreiber & Partner


Junior-Berater werden bei Machwürth Team International (MTI) von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
04.01.2017

Junior-Berater werden bei Machwürth Team International (MTI)

Junior-Berater werden bei Machwürth Team International (MTI)


„Virtuelle Teams führen – Führen auf Distanz“: Neues IFIDZ-Seminar von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
21.12.2016

„Virtuelle Teams führen – Führen auf Distanz“: Neues IFIDZ-Seminar

„Virtuelle Teams führen – Führen auf Distanz“: Neues IFIDZ-Seminar


Führen im digitalen Zeitalter: IFIDZ-Seminar in Frankfurt von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
21.12.2016

Führen im digitalen Zeitalter: IFIDZ-Seminar in Frankfurt

Führen im digitalen Zeitalter: IFIDZ-Seminar in Frankfurt


Juniorberater werden bei Machwürth Team International (MTI) von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
15.12.2016

Juniorberater werden bei Machwürth Team International (MTI)

Juniorberater werden bei Machwürth Team International (MTI)


Führungskräfte-Seminare: IFIDZ bietet ab 2017 offene Seminare. von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
15.12.2016

Führungskräfte-Seminare: IFIDZ bietet ab 2017 offene Seminare.

Führungskräfte-Seminare: IFIDZ bietet ab 2017 offene Seminare.


Marketing & Online-Marketing für Berater, Coaches, Trainer von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
12.12.2016

Marketing & Online-Marketing für Berater, Coaches, Trainer

Die PRofilBerater publizieren auf ihrer Webseite regelmäßig, (Online-) Marketing und (Online-)PR-Tipps für Berater, Trainer und Coaches


BeraterMarketing-Blog: SEO für Berater & Vortragsredner von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
07.12.2016

BeraterMarketing-Blog: SEO für Berater & Vortragsredner

BeraterMarketing-Blog: SEO für Berater & Vortragsredner


Digitale Archivierung: Pläne und Zeichnungen digital archivieren von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
07.12.2016

Digitale Archivierung: Pläne und Zeichnungen digital archivieren

Das Ingenieurbüro Einszueins, Darmstadt, unterstützt Unternehmen beim digitalen Archivieren von Plänen, Zeichnungen und Dokumenten.


Train-the-Trainer: Seminar des Machwürth Teams International von Die PRofilBerater GmbH Vorschau
30.11.2016

Train-the-Trainer: Seminar des Machwürth Teams International

In dem MTI-Seminar trainieren die Teilnehmer, Lerneinheiten zu planen, zu strukturieren und durchzuführen.