Kundenbindung im Autohandel: Als KFZ-Händler von Fußball-Spitzenclubs lernen

Kundenbindung im Autohandel: Als KFZ-Händler von Fußball-Spitzenclubs lernen von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  01.10.2010
Keywords: Ausbildung

Wie können wir mehr Autos verkaufen und höhere Umsätze mit Ersatzteilen und Serviceleistungen erzielen? Diese Frage stellen sich zur Zeit viele Autohäuser. Und oft wissen sie hierauf keine Antwort. Deshalb veranstaltet das ifsm Institut für Salesmanagement am 15. Oktober im Klostergut Besselich, Urbar (bei Koblenz), einen Workshop „Die Tifosi-Strategie“ – speziell für Inhaber, Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Autohäusern.

 

In dem halbtägigen Workshop stellen die an der Wirtschaftsuniversität Wien ausgebildete Werbefachfrau Michaela Mojzis und ifsm-Geschäftsführer Uwe Reusche den Teilnehmern eine Strategie zum Gewinnen von Neukunden und (Re-)Aktivieren von Altkunden vor. Sie zielt laut Mojzis, die jahrelang Kampagnenmanagerin einer großen österreichischen Volkspartei war, darauf ab, dass die Autohäuser ähnlich treue Fans gewinnen wie sie Fußballclubs wie der FC Bayern München, Inter Mailand und der FC Barcelona haben.

 

Der Schlüssel hierzu liegt laut Michaela Mojzis darin, den Kunden nicht nur ein Top-Produkt zu bieten – „das ist für die Kunden selbstverständlich“. Vielmehr gelte es, die Kunden auch emotional zu binden – „das erfordert mehr als einen 1A-Service“. Hierfür müssen die Autohäuser, so Mojzis, „auch ein persönliches Profil entwickeln, damit eine Beziehung von Mensch zu Mensch entsteht“.

 

In dem Tifosi-Strategie-Workshop stellen Michaela Mojzis und Uwe Reusche einen Weg vor, wie Autohäuser in sieben Schritten dieses Ziel erreichen können. Nähere Infos erhalten Interessierte beim ifsm Institut für Salesmanagement, Urbar (Tel.: 0261/962 3641; E-Mail: info@ifsm-online.com). Sie können sich diese zudem von der ifsm-Webseite () herunter laden. Die Teilnahme an dem Workshop „Die Tifosi-Strategie“ ist kostenfrei.

Keywords: Ausbildung

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken