Kundenbindung und -betreuung: Fix und fertig ausgearbeitete Trainingskonzepte

Kundenbindung und -betreuung: Fix und fertig ausgearbeitete Trainingskonzepte von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  18.09.2008
Keywords: Weiterbildung, Seminarunterlagen, Trainingsunterlagen

Wie vermitteln wir unseren Mitarbeitern das nötige Know-how, um Kunden so zu betreuen, dass aus ihnen Stammkunden werden? Das fragen sich viele Unternehmen – auch weil in der Regel treue Kunden die lukrativsten sind. Deshalb hat die Wirtschaftsberatungsgesellschaft Schmitt und Partner, Würzburg, in ihrer TRAINPLAN(r)-Reihe zwei neue, fix und fertig ausgearbeitete Seminarkonzepte auf den Markt gebracht, mit denen Unternehmen ihren Mitarbeitern die Fertigkeiten vermitteln können, die sie im Umgang mit Kunden brauchen. Ihre Titel lauten „Professionelle Kundenbetreuung durch motivierte Mitarbeiter“ undKommunikationstechniken im telefonischen Kundenservice“. Im Seminar „Professionelle Kundenbetreuung durch motivierte Mitarbeiter“ wird zunächst erörtert, warum ein kundenorientiertes Verhalten für den Erfolg von Unternehmen wichtig ist. Außerdem wird erläutert, was einen Top-Service-Mitarbeiter auszeichnet. Anschließend wird den Teilnehmern Schritt für Schritt erklärt, wie sie ihre Kontakte mit Kunden so gestalten können, dass diese sich optimal betreut fühlen und alle Beteiligten aus der Beziehung den gewünschten Profit ziehen. Im Seminar „Kommunikationstechniken im telefonischen Kundenservice“ erfahren die Teilnehmer zunächst, warum für Gespräche am Telefon teils eigene Regeln gelten und warum ein professionelles Verhalten am Telefon für den Aufbau einer Kundenbeziehung sehr wichtig ist. Außerdem trainieren sie, Verkaufs- und Beratungsgespräche am Telefon so zu führen, dass das gewünschte Ziel erreicht wird. Auch wird erörtert, wie ihr Arbeitsumfeld hierfür strukturiert sein sollte. Mit den TRAINPLAN(r)-Seminarkonzepten, die als CD-ROMs vorliegen, können firmeninterne sowie selbstständige Trainer binnen ein, zwei Stunden ein Seminar planen und vorbereiten, da jedes Paket neben einem Teilnehmerskript auch die erforderlichen Präsentationsvorlagen sowie einen Trainerleitfaden enthält. Diese Unterlagen können die Trainer unverändert einsetzen. Sie können diese aber auch ihrem Corporate Design und – wenn nötig – dem individuellen Bedarf der jeweiligen Teilnehmer anpassen. Beides ist mit den TRAINPLAN(r)-Seminarkonzepten möglich, da diese im Word- und PowerPoint-Format geliefert werden und somit leicht veränderbar sind. Auch nützliche Tools wie Namensschilder und Zertifikatsvorlagen sowie Ablaufpläne und Checklisten befinden sich auf der CD. Die Seminarkonzepte sind in der Regel so gestaltet, dass mit ihnen ein zweitägiges Training durchgeführt werden kann. Es können aber auch einzelne Module herausgegriffen und zum Beispiel mit Modulen aus anderen TRAINPLAN(r)-Seminarkonzepten kombiniert werden. Auch ein Trainieren von ausgewählten Teilbereichen ist möglich. Dies wird laut Wolfgang J. Schmitt, Gründer sowie geschäftsführender Gesellschafter von Schmitt und Partner, oft in Unternehmen praktiziert, wenn Führungskräfte ihren Mitarbeitern zum Beispiel in einer halben Stunde nochmals vermitteln möchten, wie man am besten auf verärgerte Kunden reagiert. Nähere Informationen über die TRAINPLAN(r)-Seminarkonzepte erhalten Interessierte unter www.TRAINPLAN.de. Sie können auch Cristiano Weinkauf von Schmitt und Partner, Würzburg, kontaktieren (Tel.: 0931/79680-77; E-Mail: costumercenter@trainplan.de).

Keywords: Seminarunterlagen, Trainingsunterlagen, Weiterbildung

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken