Personalabbau: Mitarbeiter führen, wenn die Belegschaft schrumpft

Personalabbau: Mitarbeiter führen, wenn die Belegschaft schrumpft von Die PRofilBerater GmbH

Von: Die PRofilBerater GmbH  07.01.2009
Keywords: Unternehmensberatung, Personalberatung, Konfliktmanagement

In einem neuen Seminar von EQ Dynamics lernen Führungskräfte, Mitarbeiter in Zeiten von Personalabbau zu führen.


„Mitarbeiter führen in Zeiten von Personalabbau“. So lautet der Titel eines neuen Trainings, das das Münchner Trainings- und Beratungsunternehmen EQ Dynamics International speziell für Unternehmen entwickelt hat, deren Spitze entschieden hat: Wir bauen Personal ab. In dem insgesamt viertägigen Training (zwei Mal zwei Tage) wird den Führungskräften, die diesen Beschluss im Mitarbeiterkontakt umsetzen müssen, das nötige Know-how vermittelt, um diesen Prozess in ihrem Bereich möglichst professionell zu gestalten; des Weiteren möglichst „schmerzfrei“ – für die gekündigten Mitarbeiter und für die Mitarbeiter, die im Unternehmen verbleiben.

 

In dem Training befassen sich die Führungskräfte zunächst mit den Phasen, in denen sich ein Personalabbauprozess vollzieht – angefangen von der Ankündigung der Unternehmensspitze „Wir bauen Personal ab“ bis hin zu dem Tag, an dem der letzte Gekündigte das Unternehmen verlässt und mit den verbliebenen Mitarbeitern neu durchgestartet werden kann. Die Teilnehmer erfahren unter anderem, in welch emotionaler Verfassung sich die verschiedenen Mitarbeitergruppen in den einzelnen Phasen befinden und welche Verhaltensmuster sie folglich zeigen. Hieraus leiten sie dann ab, welches Verhalten von ihnen als Führungskräften gefordert ist, damit (soweit möglich) die Leistungsfähigkeit ihres Bereichs gewahrt bleibt und Folgeschäden aufgrund des Personalabbaus vermieden werden. Intensiv wird in dem Training auch erörtert, wie die Teilnehmer in Zeiten eines Personalabbaus, in denen auch sie selbst emotional unter einem hohen Druck stehen, dafür sorgen können, dass ihre psychische Stabilität gewahrt bleibt und sie ihren Mitarbeitern den nötigen Halt bieten können.

 

Aufbauend auf dem Training bietet EQ Dynamics International Unternehmen, die in Personalabbauprozessen stecken, zudem an, für die Führungskräfte, die an der emotionalen Front stehen, sogenannte „kollegiale Beratungen“ zu organisieren und zu moderieren. Bei ihnen treffen sich die betroffenen Führungskräfte zum Beispiel im Vier-Wochen-Rhythmus, um sich über die Herausforderungen auszutauschen, vor denen sie aufgrund des Personalabbaus in ihrem Bereich gerade stehen. Außerdem erarbeiten sie gemeinsam konkrete Verhaltensweisen und Strategien, um darauf angemessen zu reagieren. Diese kollegialen Beratungen erleichtern den Führungskräften in dem schmerzhaften Personalabbauprozess auch den Umgang mit den eigenen Emotionen.

 

Nähere Informationen erhalten interessierte Unternehmen bei EQ Dynamics International (Friedrichstraße 13, 80801 München , Tel.: 089/461 375-0; E-Mail: contact@EQDynamics.de).

Keywords: Emotionale Intelligenz, Human Resources, Konfliktmanagement, Krisenmanagement, Personalberatung, Unternehmensberatung, Workshop

Die PRofilBerater GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken