Entega senkt Energiepreise auf breiter Front

Von: ENTEGA Vertrieb GmbH Co. KG  23.06.2006

22.6.2006: Mit einem neuen Preis- und Tarifsystem setzt Entega, die regionale Vertriebsgesellschaft der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE) und der Stadtwerke Mainz AG, weiterhin auf Transparenz und Kundennähe. Das Unternehmen war bereits Vorreiter bei der Offenlegung der Strom- und Erdgaspreise. Nun vereinfacht es radikal das bislang für Kunden meist unübersichtliche Tarifsystem und ermöglicht den Entega-Kunden eine Ersparnis von jährlich über 120 Euro. 'Angesichts weiterhin hoher Beschaffungskosten müssen Energieversorger neue Wege gehen, um Vorteile für die Kunden zu erzielen', präsentierte Entega-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch das in der Branche bislang einzigartige Modell. Rabattmodell rechnet sich für KundenAb 1. August 2006 gibt es für Strom und Erdgas jeweils nur noch zwei übersichtliche Tarife: Den staatlich vorgeschriebenen Einheitstarif – Entega Basis Strom bzw. Entega Basis Gas – und einen für die Kunden finanziell sehr vorteilhaften Sondervertrag – den Entega Clever Strom bzw. Entega Clever Gas. Entscheidet sich der Kunde für die kostengünstigeren Entega Clever-Tarife, winken darüber hinaus weitere Ersparnisse: Das Erteilen einer Einzugsermächtigung bringt 17 Euro Preisnachlass, die Zusammenlegung von Strom und Erdgas auf eine Rechnung weitere 34 Euro. Wettbewerbervergleich lohnt sichEin Kunde in einem Einfamilienhaus mit einer modernen Kesselanlage und einem jährlichen Stromverbrauch von 3.000 Kilowattstunden sowie einem Erdgasverbrauch von 20.000 Kilowattstunden zahlt zukünftig für Strom und Erdgas insgesamt nur noch 1.722 Euro – anstelle von bisher 1.849 Euro. Dies ist eine Einsparung von sieben Prozent. Kunden, die lediglich eine Energieart beziehen, sparen bei der genannten Beispielrechnung für Strom rund acht Prozent und zahlen ab August nur noch 534 Euro im Jahr – anstelle der bisherigen 581 Euro. Ein Kunde mit Erdgas hat in diesem Fall am Jahresende rund fünf Prozent mehr Geld zur Verfügung, denn er zahlt 1.205 Euro anstelle der bisherigen 1.271 Euro. Verglichen mit den Tarifen der regionalen Wettbewerber sparen Kunden der Entega bares Geld. Im genannten Beispielfall, der repräsentativ für die Mehrzahl der Kunden ist, liegen die Tarife der Entega ab August 2006 beispielsweise um über vier Prozent unter denen des angrenzenden Bensheimer Energieunte rnehmens GGEW.


ENTEGA Vertrieb GmbH Co. KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken