FiberPhone - Asterisk basierende hybride Telefonanlagen

FiberPhone - Asterisk basierende hybride Telefonanlagen von Fiberworks AG

Von: Fiberworks AG  28.08.2009
Keywords: Telefonanlagen, Asterisk

 

FiberPhone Telefonanalgen basieren auf Asterisk, eines der weltweit führenden softwarebasierenden Telefonanlagenlösungen.

Asterisk ist sehr leistungsfähig und zuverlässig - aber auch sehr komplex in der Administration. Aus diesem Grunde haben wir für unsere FiberPhone Telefonanlagen eine datenbankbasierende GUI (Grafische Benutzer Oberfläche) entwickelt mit der die Bedienung intuitiv durchzuführen ist.

Die Grundkonfiguration der Anlage wird von Fiberworks Technikern durchgeführt und die Anlage kann vorkonfiguriert geliefert werden. Hierdurch ist der Kunde in der Lage alle wichtigen Funktionen einen Browser zu konfigurieren und die Anlage in Betrieb zu nehmen.

Soft- und Hardware wurden speziell aufeinander abgestimmt. Dies führte zu einer überdurchschnittlichen Stabilität und Performanz unserer Systeme.

FiberPhone ist lizenzkostenfrei - Sie zahlen nicht per Nebenstelle - somit ist FiberPhone auch schon bei nur 50 Nebenstellen um ein Vielfaches günstiger wie der Mitbewerb!

Sie erhalten keine "starre Lösung" mit beschränkter Funktionstiefe. FiberPhone Telefonanalgen können inviduell an Ihre Business Prozesse angepasst werden. Alle Funktionen dieser Tefonanlage können als Web-Services in nahezu jede Anwendung integriert werden.

    • Enterprise Technologie zu fairen Preise
    • Außerst robust und stabil
    • Führende Funktionstiefe
    • volle Nebenstellenfunktionen
    • Callcentre tauglich
    • Benutzerfreundliche datenbankbasierende GUI über Browser
    • Hyprid Anlage: VoIP, PBX, Gateway
    • Zentralisierte Wartung und Überwachung
    • Unterstützt Anlagenkopplung und Trunk Sharing 
    • CTI + Click to Dial (Firefox + IE7) inklusive Outlook Integration
    • Optionale Integration: Exchange, SAP, Lexware
    • Telefonanalge als Web-Service

Keywords: Asterisk, Telefonanlagen