Burson-Marsteller startet erste europäische Social Media Release Plattform

Von: Burson-Marsteller GmbH & Co. KG Frankfurt am Main  12.08.2008
Keywords: Nachrichten-Verteilerservice

Mit diesem Angebot können Kunden Nachrichten mit Multimedia-Inhalten kombinieren und in einem für Social Media User angepassten Format verbreiten. Der auf die speziellen Anforderungen von Bloggern und Online- Publikationen zugeschnittene Service basiert auf der Blogger-Software Wordpress.

Der neue Service wurde mit Hilfe einer europaweiten Umfrage unter Bloggern sowie Journalisten entwickelt und optimiert. Die Studienergebnisse wird Burson-Marsteller im kommenden September veröffentlichen. In den vergangenen drei Monaten hat Burson-Marsteller mehr als 100 Blogger aus acht europäischen Ländern befragt, über welche Kanäle sie mit Unternehmensinformationen versorgt werden und welche Formate sie in Zukunft bevorzugen. Die Ergebnisse der Studie sowie Anregungen der befragten Blogger flossen in die Entwicklung der Social Media Release-Plattform ein. Die neue Methode für den Versand von Botschaften ermöglicht erstmals die Kombination von Nachrichten und multimedialen Inhalten, den Austausch von Informationen auf den wichtigsten Social Networks und Diskussionen zu den angebotenen Informationen. Damit gehört der Versand von Pressemitteilungen per E-Mail mit großen Dateianhängen der Vergangenheit an.

Ein entscheidender Vorteil für Burson-Marsteller und seine Kunden ist die einfache Bedienung der Plattform. Social Media Releases können innerhalb weniger Minuten angefertigt und veröffentlicht werden. Die verschickten Mitteilungen werden automatisch archiviert und klassifiziert, so dass die Nutzer sie nach Datum und Unternehmen sortieren können. Texte und visuelle Komponenten, die Hintergrundinformationen zu der Mitteilung liefern, können von einer verlinkten Website heruntergeladen werden. Das Tool ermöglicht den Nutzern, Multimedia-Inhalte, wie beispielsweise PDF-Dokumente, Links zu anderen Websites, Video-Dateien, Podcasts und hochauflösende Bilder, auf die Website zu laden. Zusätzlich gestattet die Plattform den Nutzern, Pressemitteilungen durch Bookmarks und das Verlinken von Schlüsselwörtern für Internet-Suchmaschinen zu optimieren.

Das Media Release Tool wurde bereits von einigen der großen europäischen Burson-Marsteller Kunden adaptiert, darunter auch von Adobe und Symantec. „Burson-Marsteller bietet ein einzigartiges Tool an, das den Grundstein für unser strukturiertes Blogger Relations-Programm gelegt hat“, sagt Elena Bersani, PR Manager Adobe Systems EMEA Süd. „Inhalte für den Austausch mit Bloggern hatten wir bereits. Aber die von Burson-Marsteller entwickelte Social Media Release-Plattform hat uns dabei geholfen, die Inhalte so zusammenzustellen und zu verbreiten, dass sie für nutzergenerierte Medien interessant und geeignet sind.“

Nikolaus Zumbusch, Head of Technology Burson-Marsteller Deutschland: „Bei der Übermittlung von Firmeninformationen verliert die traditionelle Pressemitteilung seit mehreren Jahren an Bedeutung. Gleichzeitig aber bietet das Internet unseren Kunden die Möglichkeit, mit ihren Inhalten auf direktem Wege ein größeres Publikum zu erreichen. Wir haben unser Angebot so gestaltet, dass unsere Kunden Nachrichteninhalte zu niedrigen Kosten und in einem an die neuen Social Media Outlets angepassten Format schnell verbreiten können.“

Keywords: Nachrichten-Verteilerservice

Burson-Marsteller GmbH & Co. KG Frankfurt am Main kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken