Workshop: ZEN oder die Kunst ein Foto zu "schießen"

Workshop: ZEN oder die Kunst ein Foto zu "schießen" von Learning by Living - Schule für Leben|s|Kunst

Von: Learning by Living - Schule für Leben|s|Kunst  08.10.2012
Keywords: Fotografie, Kunst, Workshops

Fotografie ist so viel mehr als reines Abbilden. Fotografieren kann Mittel zur Selbsterkenntnis sein, unsere Sinne öffnen und zu einem subtileren Verständnis der Wirklichkeit beitragen. Wie auch bei der Kunst des Bogenschießens geht es um den „entscheidenden Augenblick“, in dem der „vollkommene Schuss“ ausgelöst wird. Der Workshop bietet Anregungen, Methoden und praktische Übungen, um Fotografie als kreative Sprache mit eigenen Ausdrucks- und Erkenntnismöglichkeiten entwickeln zu können. Ergänzend führt die Kyudo-Bogenschützin und -lehrerin Christiane Schöniger in die Kunst des Bogenschießens ein und erläutert Aspekte, die auch für die Fotografie gewinnbringend sind. Ein Workshop für alle, die ihre eigene Kreativität weiterentwickeln möchten. Für die Teilnahme werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Workshop-Leitung: Jo Fahl, Freiburg Foto-Lithograf; Ingenieur der Wirtschafts- und Betriebstechnik der Grafischen Industrie; 2004 - 2007 Formulierung und Dokumentation der ZEN Fotografie; Lehrtätigkeit seit 1997, www.zenfoto.de Termin: So., 4. November 2012, 10.00 – 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Oberursel/Taunus direkt bei Frankfurt am Main Teilnahmegebühr: 145,00 EUR Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.learningbyliving.de/?page_id=375 Veranstalter: Learning by Living - Schule für Leben|s|Kunst

Keywords: Fotografie, Inspiration, Kulturelle Bildung, Kunst, Lebenskunst, Lernen, Selbsterfahrung, Selbsterkenntnis, Workshops

Learning by Living - Schule für Leben|s|Kunst kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken