namics aktiviert Webauftritt von Greenpeace: Neues Community-Portal setzt auf Mitmach-Web

Von: namics (deutschland) gmbh  28.06.2007
Keywords: Consulting, Fernmeldedienstleistungen

St. Gallen/Frankfurt, 27. Juni 2007 - Mit einem neuen Community-Portal aktiviert Greenpeace Schweiz seit heute Mitglieder und Interessenten auch im Internet zum Mitmachen. Unter www.greenpeace.ch hat der Web-Dienstleister namics eine Plattform geschaffen, die auf die Vorzüge des Web 2.0 setzt. Sie fordert Nutzer dazu auf, die Kampagnen der Umweltschutzorganisation zu kommentieren, sich an aktuellen Diskussionen zu beteiligen und konkrete Ideen voranzutreiben. Eine emotionale Ansprache soll verstärkt zum Spenden animieren. Bei der konzeptionellen, kreativen und technischen Überarbeitung des Portals baute namics auf die Communitiy-Funktionen des Web 2.0. Diese entsprechen der grundlegenden Intention der Umweltschutzorganisation: das aktive Einbeziehen von möglichst vielen Menschen in Kampagnen. Basis dafür bieten eindrucksvolles Bild- und Videomaterial und ein junges, freches Design, das emotional anspricht. Abonnenten werden per RSS-Feed regelmäßig auf neue Aktivitäten, Mitteilungen und Themen aufmerksam gemacht und so immer wieder dazu angeregt, die Website zu besuchen. Die übersichtliche Informationsarchitektur sorgt dafür, dass sich die Nutzer einfach innerhalb der sieben Kampagnenthemen von Klima bis Meer orientieren können. Dabei haben sie vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich einzubringen und zu reagieren: Sie können etwa Inhalte der Website kommentieren und diskutieren. Der Menüpunkt „Was kann ich tun?“ informiert über zahlreiche Ansatzpunkte, wie man sich selbst engagieren und den Umweltgedanken fördern kann - vom nachhaltigen Umgang mit Ressourcen im Alltag über die Mitgliedschaft in Regionalgruppen bis hin zum Freiwilligeneinsatz. Ein wichtiges Ziel des neuen Webauftritts ist es auch, die Spendenaktivitäten zu erhöhen. Ein eigener Menüpunkt nennt Möglichkeiten, das Engagement der Umweltorganisation finanziell zu unterstützen und führt in fünf Schritten durch den gesamten Prozess einer Spendentransaktion. Technisch stellte namics die Website auf das Content Management System TYPO3 um. Es ist lizenzfrei und basiert auf Open Source. Über Greenpeace Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die sich seit 1971 weltweit für eine ökologische, soziale und gerechte Gegenwart und Zukunft einsetzt. In der Schweiz ist Greenpeace seit 1984 vertreten. In 40 Ländern arbeitet die Organisation für den Schutz vor atomarer und chemischer Verseuchung, den Schutz der genetischen Vielfalt, des Klimas und den Wäldern und Meeren. Greenpeace ist die einzige grosse Umweltorganisation mit einer eigenen Schiffflotte. Weltweit zählt die Organisation rund 3 Millionen Mitglieder, in der Schweiz unterstützen über 156.000 die Arbeit der Umweltorganisation. Über namics namics ist seit dem Jahr 2000 als Dienstleister für web-basierte Lösungen in Deutschland aktiv. Von den insgesamt 190 namics-Mitarbeitern sind 55 an den Standorten Frankfurt, Hamburg und München in den Bereichen Consulting, Technologie und Kreation tätig. Sie unterstützen Unternehmen aller Branchen dabei, ihre E-Business-Strategien zu definieren und umzusetzen. Zu den Kunden in Deutschland zählen u.a. Altana, Braun, DekaBank, DaimlerChrysler, Otto, Pelikan, die Techniker Krankenkasse und TÜV SÜD. namics wurde 1995 als Spin-Off der Universität St. Gallen gegründet und ist in der Schweiz in Bern, St. Gallen, Zug und Zürich präsent. Das Unternehmen gehört zur Schweizer PubliGroupe. www.namics.com Medienkontakte: Greenpeace Schweiz Paul Scherer Heinrichstrasse 147 8031 Zürich pressestelle@ch.greenpeace.org T. +41 (0)44 447 41 11 namics (deutschland) GmbH Susanne Franke Gutleutstraße 96 60329 Frankfurt am Main susanne.franke@namics.com T. +49 (0)69 36 50 59 -0 candid communications Sandra Strüwing Vorderer Lech 30 86150 Augsburg struewing@candid-com.com T. +49 (0)821 71 08 17 - 0

Keywords: Consulting, Fernmeldedienstleistungen

namics (deutschland) gmbh kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken