Zahnbetäubung ohne Spritze

Zahnbetäubung ohne Spritze von Zahnarzt P. Tomovic - Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt Westend

Von: Zahnarzt P. Tomovic - Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt Westend  23.08.2014
Keywords: Professionelle Zahnreinigung, Ästhetische Zahnheilkunde, Digitales Röntgen

Viele Patienten empfinden die Spritze beim Zahnarzt als den unangenehmsten Teil der Behandlung. Deshalb benutzen wir nun ein neuartiges Lokalanästhesie-Verfahren, das keine Schmerzen verursacht. Speziell unseren Angstpatienten macht diese neue Technologie der computergesteuerten Zahn-Betäubung das Leben bzw. die Zahnbehandlung, viel leichter. Der „Zauberstab“ (The Wand) ist eine neue computergesteuerte Technik der Einzelzahnbetäubung (STA – Single Tooth Anaesthesia, hergestellt von der Firma Milestone Deutschland GmbH), bei der das Anästhetikum der Nadelspitze voraus fließt und in bereits betäubtes Gewebe vordringt.

Keywords: Air Flow, Ästhetische Zahnheilkunde, ästhetische Zahnmedizin, Digitales Röntgen, Dritte Zähne, Gesunde Zähne, Intraorale Kamera, Künstliche Zahnwurzeln, Metallfreier Zahnersatz, Mundschutz für Sportler, Orale Implantologie, Professionelle Zahnreinigung, Schöne Zähne, Weiße Zähne, Zähne Bleichen, Zahntechnisches Labor

Zahnarzt P. Tomovic - Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt Westend kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken