Dells neuer 30-Zöller UltraSharp 3008WFP: Erster Monitor mit DisplayPort

Von: Dell GmbH  29.01.2008
Keywords: Computer

Der Dell UltraSharp 3008WFP ist der erste Monitor, der serienmäßig mit dem neuen Interface-Standard 'DisplayPort' ausgeliefert wird. Digitale HD-Inhalte können so in bester Qualität und bei höchster Auflösung abgespielt werden. Die Auflösung beträgt 2.560 x 1.600 Punkte. Mit dem integrierten Video-Prozessor lassen sich auch HD-Videos problemlos in dieser Qualität bearbeiten. Voraussetzung dafür ist ein PC mit einer DVI-Grafikkarte mit Dual-Link-Anschluss. Darüber hinaus verfügt der Dell UltraSharp 3008WFP über zahlreiche weitere Anschlussmöglichkeiten, darunter HDMI für HD-DVD- oder Blu-ray-Player, Spielekonsolen, digitale Kameras und Videorekorder. Hinzu kommen VGA, DVI-D-, S-Video-, Composite- und Component-Anschlüsse. Außerdem ist der Monitor mit vier USB-Anschlüssen für Peripheriegeräte und einem 9-in-2-Kartenleser ausgerüstet. Das Kabel-Management-Feature verhindert Kabelsalat auf und unter dem Schreibtisch. Die Features des Dell UltraSharp 3008WFP:
Auflösung: 2.560 x 1.600 (WQXGA)
Helligkeit: 370 cd/m2
Kontrastverhältnis: 3.000:1
Blickwinkel: 178 Grad (horizontal und vertikal)
Reaktionszeit: 8 ms (grau zu grau). Erhältlich ist der Dell UltraSharp 3008WFP für 1.599 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer (1.903 Euro inklusive Mehrwertsteuer). Nähere Informationen dazu unter www.dell.de/monitore. Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Keywords: Computer