Dells neuer Mini-PC Studio Hybrid setzt Maßstäbe bei Design und Umweltverträglichkeit

Von: Dell GmbH  05.08.2008
Keywords: Computer, Multimedia Pcs

Sehr kompakt, sehr leistungsstark, sehr umweltfreundlich und sehr gut aussehend - das sind die hervorstechenden Merkmale des neuen Studio Hybrid PC von Dell. Der Desktop-Computer wurde ganz auf die Bedürfnisse von Privatanwendern zugeschnitten und passt mit seinem außergewöhnlichen Design in jedes Wohnzimmer. Mit den sechs unterschiedlichen Gehäusefarben in Schiefergrau, Smaragdgrün, Quarz-Rosa, Rubinrot, Topas-Orange und Sapphire Blue Shell lässt sich der Studio Hybrid an jedes Ambiente anpassen. Wer es weniger farbig mag, der kann zusätzlich auf eine Edel-Variante in hellem Bambus-Furnier zurückgreifen. Der Studio Hybrid lässt sich horizontal oder vertikal aufstellen; er ist nicht größer als ein Buch und damit rund 80 Prozent kleiner als ein normaler Desktop-Minitower. So lässt sich der Studio Hybrid ganz hervorragend mit einem Home Entertainment Center oder über den Standard-HDMI-Port mit einem HDTV-Gerät verbinden. Über das optionale kabellose Keyboard und die kabellose Maus kann man den Studio Hybrid zu Hause ganz bequem und ohne Kabelsalat vom Sofa aus bedienen. Dells neuer Mini-PC erweist sich so als ein universelles System, mit dem Anwender Fernsehsendungen, Sportübertragungen oder eigene Fotos und Videos ansehen können und zugleich ihre E-Mails abrufen oder im Internet surfen können. Dabei verfügt der Studio Hybrid jederzeit über die nötige Performance, damit Anwender auch anspruchsvolle Aufgaben wie das Bearbeiten von Fotos und Videos reibungslos erledigen können. Je nach Bedarf lässt sich der Studio Hybrid durch optionale Erweiterungen unterschiedlich konfigurieren: * Über die Wi-Fi-Schnittstelle kann sich der Studio Hybrid überall drahtlos in ein Netz einklinken * Eine kabellose Tastatur und die kabellose Maus erlauben eine flexible Bedienung ohne störende Kabelverbindungen * Ein Blu-ray-Disc-Laufwerk ermöglicht das Abspielen von hochauflösenden DVDs * Mit einem TV-Tuner kann der Studio Hybrid Fernsehsendungen wiedergeben und aufzeichnen. Der Studio Hybrid ist aber nicht nur klein, schön und schnell, sondern auch ganz besonders Energie-effizient. Er verbraucht rund 70 Prozent weniger Energie als ein normaler Desktop-Computer. Dabei hat Dell auch dafür gesorgt, dass das Drumherum umweltfreundlich ist: Das Verpackungsmaterial wurde im Gewicht um 30 Prozent reduziert und ist zu 95 Prozent recyclingfähig. Der Dell Studio Hybrid ist ab sofort erhältlich. Mit beispielsweise 2 GB Arbeitsspeicher, einer 160-GB-Festplatte, einem Jahr Standard-Service und Windows Vista Home Premium kostet er 489 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Keywords: Computer, Multimedia Pcs