AUSBILDUNG ZUM/ZUR ENTSPANNUNGSTRAINER/IN | KURSLEITER/IN ENTSPANNUNG

AUSBILDUNG ZUM/ZUR ENTSPANNUNGSTRAINER/IN | KURSLEITER/IN ENTSPANNUNG von fitmedi Akademie für Entspannung

Von: fitmedi Akademie für Entspannung  05.01.2011
Keywords: Meditation, Entspannung, Burn Out

 Die Ausbildung zum/zur  Entspannungstrainer(in) ist modular aufgebaut. So kann man die Module einzeln belegen und erwirbt mit jedem Modul eine Qualifikation.  Nur für Modul 1D – das letzte Modul zum Zertifikat Entspannungstrainer(in) sind die Module1A Progressive Muskelentspannung oder 1B Meditationslehrer/in oder 1F Autogenes Training und 1C ZEN Balance Trainer/in Voraussetzung.
Sie können mit Modul1 A , 1C, 1F oder 1B beginnen.Sie können Ihre Qualifikationen eines Entspannnungsverfahrens auch nachweisen, wenn Sie eine vergleichbare Ausbildungen bei einem anderen Ausbildungsinstitut gemacht haben.

Modul 1 D  – Entspannungstrainer(in)
Inhalte
Das Wesen von An- & Entspannung
Körperliche Reaktionen bei Stress & Anspannung
Wissenschaft: Neues aus der Stress- & Gehirnforschung
Wahrnehmungslenkung Kombination von Entspannungstechniken im Kursformat
Aufbau, Durchführung und Gestaltung der Unterrichteinheiten / Trainingsphasen
Rund um das selbstständige Leiten von Kursen (Organisation, Ausschreibung, Werbung, etc.) Zusammenfassung und Überblick der Module
Einzelberatung zum Thema Entspannung

Keywords: Akademie, Anti Stress Training, Autogenes Training, Burn Out, Entspannung, Fortbildungen, Meditation, Progressive Muskelentspannung,

fitmedi Akademie für Entspannung kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken