Frankreichs Städte mit dem Rad erkunden.

Von: Maison de la France  06.06.2011
Keywords: Fahrradurlaub in Frankreich, Franceguide, Frankreich per Fahrrad,

Mit dem Fahrrad lassen sich die schönsten Viertel einer französischen Stadt ganz flexibel und in aller Ruhe erkunden. Ob mit dem eigenen Rad oder mit einem vor Ort in Frankreich ausgeliehenen Fahrrad unterwegs: Die Webseite der Französischen Zentrale für Tourismus gibt viele Anregungen für Ihren Radurlaub und bietet eine große Auswahl an Fahrradtouren, die bequem aus dem Internet herunterladbar sind. Die Routenvorschläge für die einzelnen französischen Städte führen an allen Sehenswürdigkeiten vorbei und liefern zusätzlich interessante Informationen zu regionalen Spezialitäten und Besonderheiten.  Es werden sowohl kürzere und kompaktere Fahrradtouren als auch längere Radwandertouren rund um Städte vorgestellt. Nicht nur der trainierte Fahrradfahrer ist eingeladen, die Radwege durch französische Städte zu testen: Die Fahrradverleihe bieten fast überall auch Elektrofahrräder an. Eine Übersichtskarte zeigt auf einen Blick alle Städte, für die Tourenvorschläge vorhanden sind: von Nantes, Rennes oder Bordeaux im Westen über Straßburg, Reims und Metz  im Osten biszu Toulouse, Montpellier und Marseille im Süden. Für jeden Radurlauber und auch für jeden Geldbeutel macht die Französische Zentrale für Tourismus attraktive Angebote. Neben Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten und Fahrradverleihern gibt sie auch Hinweise zu Fahrradreparaturstellen und den schönsten Rastmöglichkeiten. Die Webseite www.frankreich-stadt-und-rad.de reagiert auf die große Nachfrage nach Urlaubsideen für nachhaltigen Tourismus. Sie ist ideal für alle zukünftigen Frankreich-Urlauber, die sich die Zeit nehmen möchten, eine Stadt nach ihrem eigenen Rhythmus zu erkunden und dabei die Umwelt zu schonen.





Über Franceguide :
Franceguide () ist die offizielle Informationsseite für Tourismus in Frankreich. Betrieben wird sie von ATOUT FRANCE, der Französischen Zentrale für Tourismus. Es handelt sich um eine ökonomische Interessenvereinigung (G.I.E), die die partnerschaftlichen Interessen des Staates, der territorialen Gemeinschaften, der Tourismusfachleute und der großen Wirtschaftbereiche vertritt. ATOUT FRANCE vermarktet das Reiseziel Frankreich im Ausland.

Mit 74 Millionen Aufenthalten ausländischer Touristen im Jahre 2009 und 35 Milliarden Euro touristischer Einnahmen ist Frankreich weltweit das Reiseziel Nummer eins.

Keywords: Fahrradurlaub in Frankreich, Franceguide, Frankreich per Fahrrad, Frankreichs Städte per Rad,

Maison de la France kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Maison de la France

„Urlaub ist Frankreich!“ – Im Spätsommer Frankreich erkunden von Maison de la France Vorschau
31.08.2012

„Urlaub ist Frankreich!“ – Im Spätsommer Frankreich erkunden

Frankfurt/Paris, 31. August 2012 – Bis zu den nächsten Ferien ist es nicht mehr weit und die französische Zentrale für Tourismus hat bereits neue Angebote und Ideen für den Herbsturlaub in Frankreich zusammengestellt. Auf sind ausgewählte Urlaubsangebote für Familien und Paare aller Altersgruppen für den Herbst beschrieben. Der Interessierte wird zu den einzelnen Anbietern der Reisen für weitere Informationen und zur Buchung weitergeleitet, darunter Veranstalter und Partner wie DERTOUR, TUI Fe


Individuelle Ferien in Frankreich leicht gemacht von Maison de la France Vorschau
30.03.2012

Individuelle Ferien in Frankreich leicht gemacht

Frankfurt/Paris, 30. März 2012 – Atout France, die Französische Zentrale für Tourismus, macht das Zusammenstellen individueller Urlaube in Frankreich


22.02.2012

Ferien am Atlantik mit Unterstützung der „Region Aquitanien“ online planen

Frankfurt/Paris, 22. Februar 2012 – Informationen sammeln, Unterkünfte buchen und Anregungen für Ausflüge während der Ferien am Atlantik suchen: Damit


26.10.2011

Urlaub im französischen Übersee-Paradies

Atout France informiert über französische Überseegebiete in allen drei Ozeanen von Tahiti über Guadeloupe und La Réunion bis Neukaledonien Frankfurt/Paris,


05.08.2011

Bretagne Urlaub: Mit Strand und Sehenswürdigkeiten abwechslungsreichen Urlaub im Spätsommer genießen

Frankfurt/Paris, 05. August 2011 – Mit herrlichen Stränden, Wassersportmöglichkeiten, und vielen Sehenswürdigkeiten bietet die Bretagne auch im Spätsommer und Herbst