ÖKO-TEST Private Krankenversicherungen und Wahltarife

Von: ÖKO-Test-Verlag GmbH & Co KG Betriebsgesellschaft  29.04.2008
Keywords: Verbraucher, Tests

Doch auch hier gilt: Kein Kunde muss steigende Kosten tatenlos hinnehmen. Allerdings ist es nicht so einfach, eine kostengünstige Lösung zu finden. Denn die Anbieter informieren nicht darüber, dass sie durchaus auch bessere Angebote im Repertoire haben. Zu dieser Einschätzung kommt das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKO-TEST nach einer einzigartig umfangreichen Untersuchung von privaten Krankenversicherungen, Tarifwechselmöglichkeiten sowie von Wahltarifen der gesetzlichen Krankenkassen. Die vollständigen Untersuchungsergebnisse stehen in der aktuellen Mai-Ausgabe des ÖKO-TEST-Magazins. Das Heft erscheint am 28. April 2008 und kostet 3,50 Euro. Was viele Versicherte nicht wissen: Das größte Sparpotential lässt sich meist nicht mit einem Kassen-, sondern mit einem Tarifwechsel erzielen. Im von ÖKO-TEST gerechneten Musterfall könnte ein männlicher Kunde bis zu 285 Euro Monatsbeitrag sparen, wenn er innerhalb seiner privaten Versicherung auf einen günstigeren Tarif wechselt. Aufs Jahr hochgerechnet sind das sage und schreibe 3.420 Euro gespartes Geld! Selbst wenn man nur den Beitrag, nicht aber die Leistung abspecken will, sind für einen männlichen Musterkunden immer noch 210 Euro monatliche, und damit 2.520 Euro jährliche Ersparnis drin, für eine Frau 147 bzw. 1764 Euro. Auch in der gesetzlichen Kasse lässt sich mit einem Wahltarif jede Menge Bares sparen – bis zu 900 Euro im Jahr. Das reicht schon für zwei Wochen Urlaub. Das Angebot ist vielfältig: Mit stolzen 39 der von ÖKO-TEST untersuchten 105 Tarife fahren Versicherte günstiger als mit der derzeit billigsten allgemein geöffneten gesetzlichen Krankenkasse. Weitere Informationen, druckfähige Bilder (Titelbild, Produktfotos) und Informationen zu anderen Publikationen von ÖKO-TEST finden Sie in unserem Online-Pressebereich im Internet: http://presse.oekotest.de

Keywords: Tests, Verbraucher

ÖKO-Test-Verlag GmbH & Co KG Betriebsgesellschaft kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken