Cocon – das Dampfbad mit Keramiksessel

Cocon – das Dampfbad mit Keramiksessel von Hilpert GmbH & Co KG

Von: Hilpert GmbH & Co KG  30.10.2012
Keywords: Wellness Hotel, Dampfbad, Thermen

Vitalität, Entspannung und Geborgenheit finden Körper und Seele im Cocon. Exklusive, jahrhunderte alte Badetraditionen werden hier zu neuem Leben erweckt. Angenehm duftender, wohltuender Dampf schafft die ideale Atmosphäre für gesunde Regeneration. Sorgfältig von Hand gearbeitet ist die formenreiche Keramik an Wand und Boden. Sie kleidet auch die komfortablen Sitznischen aus, in denen sich das Bad unvergleichlich entspannt genießen lässt. Neben der hohen Qualität der Keramik aus unserer Manufaktur überzeugt insbesondere eine facettenreiche Farbpalette, die breite Gestaltungsspielräume eröffnet. Damit Sie im feucht-warmen Klima unbeschwert regenerieren können, schaffen wir hygienische Oberflächen, die sich leicht reinigen lassen. Aus diesem Grund ist Cocon mit ergonomisch geformten Sitzen ausgestattet, die aus lediglich vier großformatigen keramischen Formteilen zusammengesetzt sind: Rückenlehne, Sitzschale und zwei Armlehnen. Weltweit verfügt derzeit allein unsere Manufaktur über das Know-how zur Fertigung dieser speziellen Formteile. Vielfältig sind die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung: asiatisch, orientalisch, mediterran, rustikal oder designorientiert – Cocon ist immer ein Unikat, allein für Sie entworfen und realisiert. Cocon ist in der Grundausstattung für zwei Personen konzipiert. Es kann jedoch aufgrund seiner modularen Bauweise auf beliebig viele Plätze erweitert werden. Vorzugsweise realisieren wir es als Rhassoul-Bad, klassisches Dampfbad oder Odorium. Cocon als Rhassoul-Bad Rhassoul ist eine marokkanische Tonerde, die auf den Körper aufgetragen und einmassiert wird. Während eines kombinierten Badegangs aus Wärmestrahlung, Dampfeinwirkung und anschließendem Regenschauer wirkt dieses Mineral besonders wohltuend auf der Haut. Eine gründliche Reinigung und eine ausgiebige Ruhephase runden den Badevorgang ab. Cocon als Dampfbad Im klassischen Dampfbad umhüllt dichter warmer Nebel den Körper. Die Poren der Haut öffnen sich – die Haut fühlt sich weich an. Die Atemwege werden frei und geschmeidig. Cocon als Odorium® Das Odorium® ist ein Duft-Inhalationsbad mit einem Duftbrunnen als Mittelpunkt. Beheizte Wände sorgen für angenehmes Raumklima. Durch eine Licht-Klang-Duft-Inszenierung mit Nebel-Untermalung wird das Odorium® zu einem Erlebnis. Hygienisch und leicht zu reinigen: Die körpergerecht geformten Sitze fertigt nur unsere Keramikmanufaktur aus wenigen Formteilen. Eine reiche Farbpalette eröffnet große Gestaltungsspielräume. Weitere Informationen: http://www.hilpert-fulda.de/dampfbad_cocon.html +++++++++++ Bildmaterial urheberrechtlich geschützt! Nutzung und Publikation nur durch unsere Zustimmung mit Quellhinweis.

Keywords: Bäderbau, Baukeramik, Caldarium, Dampfbad, Keramikbank, Keramikmanufaktur, Römisches Dampfbad, Thermen, Thermenbau, Wellness Hotel,

Hilpert GmbH & Co KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken