CGS unterstützt technische Ausbildung im Bereich der grafischen Industrie

Von: CGS Publishing Technologies International GmbH  01.07.2008
Keywords: Geräte und Zubehör für Farbauswertung

Rund 130 Studenten der Fakultät für Technologie-Management und 70 Studenten des College für Design können damit zentrales Farbmanagement in einem digitalen Workflow in der Praxis anwenden. Durch das neue ORIS Hybrid Proofing//Web sind sie in der Lage, die Integration von Soft- und Hardcopy Proof im Zusammenspiel mit den ORIS-Zertifizierungswerkzeugen zu erfahren.ORIS Color Tuner ist ein Proofingsystem, welches Farbmanagement und High-Speed Output mit proofspezifischen Medien kombiniert. Mit der CGS-Lösung können Qualitätproofs auf Tintenstrahldruckern in den gewünschten Industriestandards erstellt werden. Mit der auf der DRUPA 2008 vorgestellten Version ORIS Hybrid Proofing//Web können Anwender erstmals von beliebigen Standorten aus Druckaufträge steuern und verfolgen. Die neue Benutzeroberfläche verbindet die Produkte ORIS Color Tuner, ORIS Soft Proof und ORIS Certified Proof ideal miteinander. Globale Remote-Konzepte lassen sich damit einfach verwalten und kontrollieren. Dieses System erschließt damit die zunehmend populärer werdende Inline-Messtechnik in Proofsystemen zu einem Closed Loop- Konzept. Die intuitive sowie benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht eine schnelle Bedienung und einfache Handhabung.ORIS Certified Proof ist ein universelles Werkzeug zur Qualitätskontrolle von Proofs und Monitorkalibrierung. Nicht nur Farbkeile der Standards Fogra, SWOP und GRACoL lassen sich einfach messen und bei jeder Prooferstellung auswerten, sondern auch individuell erstellte Farbkeile. Sonderfarben können als Einzel- oder Streifenmessung erfasst und mit den gespeicherten Bibliothekswerten der Pantone und HKS Farben verglichen werden. ORIS Certified Proof erfasst Lab-Werte und misst Farbdichten, die beispielsweise zur Kontrolle von Druckbögen und Punktzuwachs erforderlich sind. Zusätzlich kann die Software die Qualität der Monitorprofilierung überprüfen. Die gespeicherten Messergebnisse können für die Erstellung von Trendanalysen genutzt werden. „Es ist großartig, dass CGS uns sowohl ORIS Color Tuner als auch ORIS Certified Proof für unsere Studenten zur Verfügung gestellt hat“, erklärt Howard Nelson, Clinical Professor der Fakultät Technology Management an der Arizona State University. „Mit dieser herausragenden Farbmanagement- und RIP Lösung können unsere Studenten lernen, wie sie mit RIP Software und Zertifizierungsprogrammen farbkonsistente Ergebnisse auf unterschiedlichen Medien erzielen können.“Die Arizona State University setzt auf ein neues Bildungsmodell, welches akademische Fähigkeiten mit breiter Vernetzung und Nachhaltigkeit kombiniert. Diese neue Hochschule in Phoenix, Arizona, ist auf vier Gelände verteilt und mit 65.000 Studenten aus mehr als 100 Ländern eine der größten Universitäten in den USA.

Keywords: Geräte und Zubehör für Farbauswertung

CGS Publishing Technologies International GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken