Virtualizer von McDATA macht Storage-Management effizienter - Application-Services-Modul mit Open AP

Von: MC Data Technology Systems GmbH  07.11.2006

Für Hochverfügbarkeits-Umgebung bedeutet der Einsatz des Virtualizers von McDATA eine größere Storage-Auslastung, schnelleren Datenzugriff, unterbrechungsfreie End-of-Lease-Übergänge, optimiertes Tiered Storage, Online-Erweiterung der Kapazität, lokale und Remote-Replication sowie leistungsstarke logische Datenansichten.Im Gegensatz zu anderen Lösungsangeboten, handelt es sich bei McDATAs Virtualizer um eine komplett integrierte Lösung, die höchste Anforderungen erfüllt. Für die gesamte Storage-Fabric ist nur ein einzelner Virtualizer erforderlich, der über einen beliebigen Port eines Switches oder Directors angeschlossen wird. Dies ist eine enorme Verbesserung gegenüber anderen Lösungen, die mehrfache Vorrichtungen oder den Einsatz von mehreren intelligenten Blades, die durch das Chassis des Switches begrenzt werden, erfordern.„Bei zukünftigen Rechenzentren werden die Geschäftsanforderungen und nicht die Infrastruktur im Mittelpunkt stehen“, erklärt Steve Duplessie, Strategy-Group-Founder und Senior-Analyst. „Das Technologiedesign von McDATAs ASM ist ein großer Schritt in Richtung Realisierung der kompletten Enterprise-Infrastructure-Abstraction.“Der Virtualizer ist das erste Produkt aus einer Reihe von Advanced-Fabric-Services-Angeboten, die zusammen mit McDATAs Application-Service-Module-Plattform geliefert werden. Bei den ASMs handelt es sich um allein stehende Module, die mit einem Open Application-Program-Interface (API) entwickelt wurden, so dass McDATA in Zusammenarbeit mit OEMs und anderen Partnern, bestehenden Fabrics schnell unterbrechungsfrei und ohne erforderlichen SAN-Hardware-Austausch fortgeschrittene Services zur Verfügung stellen kann. Die hochskalierbare ASM-Architektur entspricht den Anforderungen der Anwender und liefert per Modul bis zu zwei Millionen virtuelle I/O (Input/Output)-Operationen in der Sekunde (VIOPs). Die modulare Architektur des ASM ermöglicht den Anschluss an jeden beliebigen Switch oder Director in der Fabric eines jeden Anbieters oder OEMs. Im Gegensatz zu Appliances verwendet McDATAs ASM eine wahre „Split Path“-Architektur, die ein zentrales Management und eine skalierbare Datenbewegung ermöglicht.„Wir haben festgestellt, dass sich die Anwender einen einfacheren Datenzugriff und anspruchsvolle Lösungen wünschen, durch die sie mehr Zeit für eine bessere Nutzung der Geschäftsdaten verwenden können, statt darauf, herauszufinden wie sich dies technologisch realisieren lässt“, erklärt Todd Oseth, Chief Operation Officer bei McDATA. „Aus diesem Grund haben wir unser ASM mit einem Open API entwickelt, das wir mit allen anderen teilen; und mit einer Plattform, die eine vollständige Integration ermöglicht, so dass sich unsere Lösung in bereits bestehenden SAN-Infrastrukturen einfügen, an künftige Anforderungen anpassen und mit ihnen wachsen kann. Für den Virtualizer arbeiten wir mit StorageAge zusammen, aber auch mit anderen Unternehmen, um in Zukunft weitere Fabric Services vorstellen zu können.“„Das Konzept, Virtualisierung durch bloße Zugabe von ASM-Modulen zu bereits bestehenden Switching-Ports zu erhalten, ist für unsere Kunden sehr attraktiv“, erklärt Joe Fannin, CEO von NET Source. „Obwohl durch Virtualisierung enorme Management-Vorteile erzielt werden, hielt der komplette Austausch eines Switches und/oder der Verlust von Switching-Funktionen, Unternehmen bisher davon ab, eine solche Lösung zu implementieren. McDATAs ASM überschreitet diese Grenzen. Daher werden unsere Kunden es als eine realisierbare Option in Betracht ziehen.“McDATAs Virtualizer ist in begrenztem Umfang bereits ab sofort über den Hersteller sowie ab Dezember allgemein verfügbar.Über McDATA McDATA (Nasdaq: MCDTA/MCDT) ist der führende Anbieter von Speichernetzwerklösungen, mit denen Kunden Dateninfrastrukturen über SAN-, MAN- und WAN-Umgebungen hinweg aufbauen, global verbinden, optimieren und zentral verwalten können. Mit fast 25-jähriger Erfahrung in der Entwicklung von SAN-Produkten, Services und Lösungen genießt McDATA das Vertrauen der weltweit größten Rechenzentren. Mehr als zwei Drittel aller vernetzten Daten werden über Lösungen von McDATA übertragen.


MC Data Technology Systems GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken