Park & Fly-Dienstleister tourcare kommt dem Flughafen Frankfurt näher

Park & Fly-Dienstleister tourcare kommt dem Flughafen Frankfurt näher von tourcare

Von: tourcare  24.11.2007
Keywords: Flughafen

Dort entsteht das neue Parkhaus (750 Stellplätze), das bis September 2007 fertig gestellt sein wird. „Aufgrund der optimierten Lage reduziert sich die Distanz zum Flughafen auf nunmehr acht Kilometer und die neue Fahrzeit unserer Shuttle-Busse beträgt deutlich unter zehn Minuten“, so Dr. Raffaella Cassani, Geschäftsführerin von tourcare.Zukunftsinvestition in Parkhausneubau nahe des Frankfurter FlughafensMit dem Bau eines Parkhauses auf dem Harder Partner-Gelände in Neu-Isenburg – acht Kilometer vom internationalen Flughafen Frankfurt Rhein-Main entfernt – stellt der Park Fly Dienstleister tourcare die Weichen auf Zukunft. Das Parkhaus wird über eine Kapazität von 750 Stellplätzen auf 15 Etagen verfügen. Die Fertigstellung ist für September 2007 geplant. „Wir haben uns für diese Investition entschieden, um uns langfristig als Park Fly-Dienstleister im Rhein-Main-Gebiet zu etablieren“, so Dr. Raffaella Cassani, Geschäftsführerin von tourcare. Zudem hofft Cassani durch den Neubau weitere Zielgruppen, wie zum Beispiel Geschäftsreisende, anzusprechen. „Durch das neue Parkhaus erweitern wir unser Serviceangebot und bieten den Kunden einen Zugewinn an Komfort, Sicherheit und Zeitersparnis – bei einem attraktiven Preis- Leistungsverhältnis“, erklärt Cassani. Die Projektleitung und Finanzierung des Parkhausbaus übernimmt die Firma Harder Alpha GmbH Co, der verantwortliche Architekt ist Hermann Reidel.tourcare – günstig parken mit Transfer zum Flughafen Frankfurt Rhein-MainDas Neu-Isenburger Unternehmen tourcare (Autohotel GmbH) bietet seit 2004 Reisenden - mit Abflug vom Flughafen Frankfurt Rhein-Main - rund 600 Parkplätze (ab September 2007 750 Parkhausplätze) mit individuellem 24-Stunden-Shuttle-Transfer zu und von den beiden Terminals an. Vom östlich des Flughafens - auf dem Harder Partner-Gelände (ehemals Philipp Holzmann Gelände) gelegenen Firmenareal - benötigt dieser für die acht Kilometer weite Strecke maximal zehn Minuten. Die verkehrsgünstige Lage mit drei verschiedenen Anbindungen über die A3, A5 und B43 zahlt sich hier, besonders bei Stausituationen, aus. Die Parkgebühren sind gestaffelt und liegen zwischen 20 Euro pro Tag und 40 Euro pro Woche, der Verlängerungstag kostet ab der ersten Woche drei Euro, die Verlängerungswoche 15 Euro. Damit kann bei einem 14-tägigen Urlaub das Auto schon für unter vier Euro pro Tag abgestellt werden. Alle Preise gelten pro PKW – der Transfer ist ungeachtet der Personenzahl und Gepäckmenge im Preis eingeschlossen. weitere Infos unter http://www.tourcare.de/

Keywords: Flughafen