Opel bietet Inspektionen ab 49 Euro an

Von: Adam Opel GmbH   21.04.2008
Keywords: Automobile, Autohandel, Autohaus

Die kleine Inspektion kostet hier für individuell vom jeweiligen Service Partner ausgewählte Modelle 49 Euro zuzüglich Material. Mit steigendem Fahrzeugalter verzichten viele Autobesitzer zunehmend auf regelmäßige Inspektionen oder lassen ihr Fahrzeug in vermeintlich günstigen Werkstätten warten. Fehlende Inspektionsstempel im Serviceheft können den Fahrzeugwert beim Wiederverkauf negativ beeinflussen. Auch sicherheitsrelevante Schäden werden häufig nicht rechtzeitig erkannt. Bislang wird der Service von Automobilherstellern von vielen Autofahrern im Hochpreis-Segment vermutet. „Um diesem Vorurteil zu begegnen haben wir die Aktion „Entdecken Sie den Service, bei dem alles stimmt. Auch der Preis“, gestartet“, erläutert Todd Gaffner, Direktor Service der Adam Opel GmbH. „Unsere Kunden bekommen höchste Reparatur- qualität und Opel Original Teile zu einem fairen Preis. Wir brauchen keinen Vergleich zu Werkstatt-Discountern oder freien Werkstätten zu scheuen“.

Keywords: Autohandel, Autohaus, Automobile, Opel

Adam Opel GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken