Edel, minimalistisch und flüsterleise – Samsung präsentiert Multifunktionsgerät in Klavierlackoptik

Von: Samsung Electronics GmbH Schwalbach  29.01.2008
Keywords: Elektrotechnik & Elektronik

Der Samsung SCX-4500 setzt die kompakte Bauweise seines Vorgängers SCX-4200 fort, bringt jedoch einen Hauch Luxus an jeden Arbeitsplatz. Das glänzende Klavierlackfinish wird durch ein kühles Saphir-Blau akzentuiert. Eine kurze Berührung mit der Hand genügt und das strahlend blau ausgeleuchtete Display stellt den Druckerstatus gut lesbar dar. Doch Aussehen ist nicht alles, auch in punkto Leistung stimmt es beim Samsung SCX-4500: Das Multifunktionsgerät produziert bis zu 16 Seiten pro Minute gestochen scharfe Schwarzweiß-Ausdrucke und -Kopien. Dabei lassen sich bis zu 99 Mehrfachkopien erstellen. Aus dem Stand-by-Status wirft das Gerät beim Drucken oder Kopieren bereits nach 15 Sekunden die erste Seite aus. Der Farb-Flachbettscanner liest Texte, Graphiken und Fotos bis zu einer interpolierten Auflösung von 4.800 x 4.800 dpi ein (optisch Auflösung: bis zu 600 x 2.400 dpi) – der Direktscan zum PC gehört dabei zum Funktionsumfang. Trotz der geringen Abmessungen umfasst die Papierzuführung 100 Seiten – so können auch größere Druckaufträge in einem Schwung erledigt werden. Als interner Speicher stehen dem Anwender dazu 8 MB zur Verfügung. Das monatliche Druckvolumen des Samsung SCX-4500 umfasst bis zu 5.000 gedruckte Seiten. Liaison aus Design und Benutzerfreundlichkeit
Die Benutzerfreundlichkeit geht beim Samsung SCX-4500 Hand in Hand mit seiner minimalistischen Eleganz: Das laserbasierte Multifunktionsgerät verfügt über ein ausgefeiltes und übersichtliches Benutzerdisplay sowie eine One-Touch-Scantaste. Dank dieser lässt sich per Tastendruck innerhalb kürzester Zeit ein Scan erstellen. Die ultra-moderne Sensortechnik reagiert stets auf die Berührung mit der Hand und lässt das Display saphir-blau aufleuchten. Der einfache Zugang durch Hochklappen des oberen Geräteteils ermöglicht einen Austausch der Tonerkartusche im Handumdrehen. Sobald der Toner oder das Papier zu Neige geht, wird der Anwender durch ein akustisches Signal darauf hingewiesen. Für eine schnelle Datenübertragung sowie einen problemlosen Anschluss sorgt die High-Speed USB 2.0-Schnittstelle. Neben allen gängigen Windows-Versionen und vielen Linux- Betriebssystemen unterstützt der SCX-4500 auch Mac OS 10.3 und 10.4. Preis und Verfügbarkeit
Der Samsung SCX-4500 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 349 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich. Samsung Electronics in Kürze:
Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 63,4 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 8,5 Milliarden US-Dollar in 2006 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 124 Niederlassungen in 56 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 138.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business, Telecommunication Network Business und Digital Appliance Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCDDisplays ein. Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Gesamtumsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.

Keywords: Elektrotechnik & Elektronik

Samsung Electronics GmbH Schwalbach kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken