Große Ziele mit der Weißen Ware: Samsung holt sich zwei neue Produktmanager ins Haus

Von: Samsung Electronics GmbH Schwalbach  17.05.2006
Keywords: Elektrotechnik & Elektronik

Schwalbach/Ts., 16. Mai 2006 - Heike Mäscher und Jörn Jacobi sind die neuen Produktmanager im Hause Samsung, die sich seit Anfang April mit vollem Einsatz dem Bereich Weiße Ware widmen. Beide verfügen über langjährige Erfahrungen, die sie nun in die Samsung Elektrogroßgeräte-Abteilung mit einbringen, wo sie das Team von Vertriebs- und Marketingmanager Thomas Kleinlein komplettieren. Die Produktmanager Heike Mäscher (28) und Jörn Jacobi (33) sind bei Samsung jeweils für zwei Bereiche zuständig: Mäscher betreut als Produktmanager den Bereich Kühlen, Mikrowellen und die zukünftigen Einbaugeräte. Jacobi setzt sein Know-how als Produktmanager im Bereich Waschen und Bodenpflege ein. Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Bereich Weiße Ware als Innovationsführer zu positionieren und Samsung als Vollsortimenter auf dem deutschen Markt zu etablieren.Heike Mäscher: Internationale Betriebswirtschaftlerin mit ehrgeizigen Zielen im EinbaubereichSamsungs neuer Produktmanager kennt sich nicht nur auf dem deutschen Markt bestens aus: Nach ihrem Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre durchlief Heike Mäscher ein Traineeprogramm bei Whirlpool/Bauknecht, wo sie unter anderem Erfahrung in der Europazentrale in Italien sammelte. Mäscher war zuletzt als Produktmanager für Herde und Kochfelder verantwortlich. Ihre Entscheidung für Samsung begründet Mäscher mit dem innovativen Image des Unternehmens. Ihre Herausforderung sieht sie bei Samsung als zukunftsorientiertes, internationales Unternehmen im Aufbau und in der Etablierung der Marke Samsung im Bereich der Weißen Ware. 'Die Synergien des Innovationsführers Samsung aus dem AV-Bereich werden wir in die Weiße Ware übertragen und die Marke auch im Bereich der Haushaltsgeräte als Innovationsführer langfristig etablieren.'Jörn Jacobi: Fachmann für den Bereich Waschen und BodenpflegeNach mehrjähriger Berufserfahrung bei Bauknecht Hausgeräte sucht Jörn Jacobi jetzt bei Samsung Electronics nach neuen Herausforderungen. Überzeugt haben den Diplom-Betriebswirt Samsungs qualitativ hochwertige und technisch innovative Produkte. Zuletzt betreute er als Produktmanager die Bereiche Waschen und Trocknen. Jörn Jacobi sieht bei seinem neuen Arbeitgeber Samsung Electronics ein immenses Wachstumspotenzial im Bereich der Weißen Ware durch die hochwertigen, innovativen Produkte und Technologien wie beispielsweise das Silver Nano Health System(tm), das nahezu keimfreie Wäsche schon bei Kaltwäsche, 30º oder 40º gewährleistet. Als Produktmanager ist Jörn Jacobi neben Waschmaschinen und Staubsaugern in Zukunft auch für Wäschetrockner und Geschirrspülmaschinen verantwortlich. Sein Ziel ist es, künftig die Marktposition bei Waschmaschinen auszubauen und die neuen Produktbereiche Wäschetrockner und Geschirrspüler erfolgreich im Markt zu etablieren. Wie seine Kollegin will auch Jörn Jacobi Samsungs Marktposition im Bereich Weiße Ware ausbauen und die Bekanntheit steigern. 'Samsung ist ein schlafender Riese im Bereich der Weißen Ware', ist sich Jacobi sicher.

Keywords: Elektrotechnik & Elektronik

Samsung Electronics GmbH Schwalbach kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken