Steinveredelung mit Stein Fresh

Steinveredelung mit Stein Fresh von Martin Bauservice

Von: Martin Bauservice  26.01.2014
Keywords: Steinreinigung, Betonstein Reinigen, Steinboden sanieren

Das ärgert alle Hausbesitzer, denn vergraute und vergrünte Hofflächen, gepflasterte Wege und befestigte Terrassen sind bei den meisten Eigenheimbesitzern das Ärgernis schlechthin. Viele davon haben jahrelang mit einem Hochdruckreiniger diesen Missständen den Kampf angesagt. Die Betonsteinflächen wurden rauer und farbloser und der Algenbelag stellte sich noch schneller wieder ein. Abgesehen von den negativen Ergebnissen, haben die meisten „Reinigungsexperten“ von der Drecksarbeit mittlerweile längst die Nase voll und haben den ewigen Kampf gegen Algen und Flechten aufgegeben. Warum ist das so? Betonsteine weisen eine Oberfläche mit großer Rautiefe aus, die mit einem Hochdruckreiniger nochVergruen-400 weiter vertieft wird. Regen, Wind und saure Umwelteinflüsse füllen die so erzeugten Vertiefungen nach kurzer Zeit mit Ablagerungen aus der Luft auf. Zusammen mit Feuchtigkeit aus Regen, Schnee oder Tau bilden sie einen idealen Nährboden für ein schnelles Wachstum von Pilzen und Algen und später von Flechten und Moos. Die Reinigungsintervalle werden immer kürzer und die Oberflächen mit jeder Reinigung immer rauer, was zur Folge hat, dass die Menge der Nährböden schneller angesammelt wird. Dies begünstigt wiederum das schnellere Wachstum von Pilzen und Algen. Ein Kreislauf also, der sich immer mehr beschleunigt. Das System der Betonsteinveredelung Die zu veredelnden Flächen werden zuerst mit einem Hochdruckreiniger, ohne Einsatz von Chemie, gründlich von Algen, Flechten und sonstigen Verschmutzungen gereinigt. Dazu wird ein auf Rollen geführter Reinigungswagen eingesetzt, der auch weitgehend eine Verunreinigung des Umfeldes vermeidet. Nach der Reinigung und in noch feuchtem Zustand, wird die lösemittelfreie Veredelung aufgebracht. Die Veredelung ist in den Farben transparent, grau, sand, rot, grün und anthrazit lieferbar ist. Betonsteine haben die Eigenschaft, flüssiges Material mehr oder weniger aufzusaugen. Diese Eigenschaft bewirkt, dass sich die Veredelung sehr stark mit dem Betonstein verankert. Nach einer völligen Durchtrocknung kann die Veredelung nur noch mit einer Nitroverdünnung abgelöst bzw. abgewaschen werden. Die Veredelung hat keinen deckenden Charakter, sondern ist lasierend, um die natürlichen Eigenschaften des Steines zu erhalten. Die beigegebenen, lichtechten Farbpigmente sorgen wieder für ein farblich frisches Aussehen der Fläche. Die Töne können untereinander gemischt werden. Auch die Intensität lässt sich den Kundenwünschen anpassen. Zusätzlich ist die Veredelung noch algizid und fungizid ausgerüstet. Die nachfolgenden Abbildungen zeigen sehr deutlich den Unterschied auf, was ein Privatmann und was das Dienstleistungssystem „Steinfresh“ zu leisten vermag. Die deutlich geschlossenere Oberfläche des Steines und die Farbauffrischung beweisen die Hochwertigkeit des Systems.

Keywords: Betonstein Reinigen, Stein Fresh, steinboden polieren, Steinboden sanieren, Steinpflege, Steinreinigung, Steinveredelung,

Weitere Beispiele aus dem Produkt-Portfolio von Martin Bauservice

26.01.2014

Colorquarzboden

Bodenbeschichtung & Balkonsanierung mit Colorquarz Sie haben einen Balkon auf dem Sie sich nicht mehr wohl fühlen? Die Fugen Ihres


Spritzabdichtung mit Bitumendickbeschichtung von Martin Bauservice Vorschau
26.01.2014

Spritzabdichtung mit Bitumendickbeschichtung

Kellerabdichtung / Bauwerksabdichtung Die Grundlage für einen trockenen Keller ist die richtige Auswahl des Abdichtsystems sowie die fachgerechte Ausführung