Ein Jahr T-Online mobil: Das mobile Internetportal für Handy, PDA, Smartphone - jetzt auch bei T-One

Von: T-Online International AG Corporate Communications  05.09.2006
Keywords: Mobiles Internetportal

Seit dem Launch der mobilen Website T-Online mobil vor einem Jahr stiegen die Zugriffszahlen monatlich um durchschnittlich 20 Prozent. Ab sofort ist das mobile T-Online Portal auch fester Bestandteil des ersten T-One Telefons TC 300: Das Dual-Phone-Endgerät für integrierte Festnetz-, DSL- und Mobilfunk-Nutzung bietet Kunden ab sofort über ein vorinstalliertes Lesezeichen den direkten Zugriff auf T-Online mobil. Die mobile Website bietet von unterwegs Zugriff auf die gewohnten Inhalte und Dienste des Internetportals www.t-online.de. Besonders nützlich ist dabei die eigens für T-One ins Portal integrierte HotSpot-Suche. Das Lesezeichen ist unter dem Menüpunkt T-Online zu finden und führt alle Inhaber des neuen Konvergenzgeräts TC 300 auf das mobile T-Online Internetportal. Mit nur einem Klick können Nutzer so auch unterwegs auf die bekannten Dienste und Inhalte zugreifen. Um die HotSpot-Suche nutzen zu können, gibt der Nutzer per Tastatur die Postleitzahl sowie optional den gewünschten Ort oder die Strasse ein - und schon werden alle in der Nähe vorhanden Hotspot-Standorte von T-Com und T-Mobile angezeigt. Der Vorteil für T-One Kunden: An den rund 7.500 Hotspot-Standorten von T-Com und T-Mobile können sie mit T-One auch von unterwegs per Voice-over-IP besonders kostengünstig telefonieren. Allen Nutzern von T-Online mobil steht die neue HotSpot-Suche ohne Zusatzkosten* zur Verfügung. Diese greifen unabhängig vom jeweiligen Endgerät und Mobilfunkbetreiber über den Waplink http://mobil.t-online.de auf die HotSpot-Suche zu. Geschäftsreisende und Privatpersonen, die sich mit ihrem Laptop beispielsweise kurz in das Internet einwählen möchten, sparen mit der neuen Funktion die mühselige Recherche nach dem nächstgelegenen HotSpot und erhalten alle in der Nähe verfügbaren Einwahlstätten übersichtlich angezeigt. Das mobile Portal T-Online mobil ist mit einer Vielzahl von kostenfreien* und kostenpflichtigen Inhalten zur IFA 2005 gestartet. T-Online mobil ermöglicht den kompletten Zugriff auf das offene mobile Web – unabhängig von dem gewählten Mobilfunkprovider, dem genutzten Endgerät oder einem Vertragsverhältnis mit T-Com. Es überträgt die Portalwelt aus dem stationären in das mobile Internet und bietet Nutzern die Möglichkeit neben dem PC auch per Handy, PDA und Smartphone auf Informationen, Unterhaltungs- und Shopping-Dienste von T-Online zuzugreifen. Analog zum T-Online Internetportal gliedert sich T-Online mobil in die Kategorien 'Themen', 'Service' und 'Shop'. Besuchen Sie T-Com vom 1. bis 6. September 2006 auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin in Halle 6.2 am Stand 101 der Deutschen Telekom.

Keywords: Mobiles Internetportal

T-Online International AG Corporate Communications kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken