Aktuelle Systeminformationen jederzeit für Serviceanfragen mit nur einem Click verfügbar

Von: Lansa  03.03.2006
Keywords: Computer Software

LANSA-2005 Software-Suite mit erweiterter Systeminfo-Servicefunktion Wettenberg, 23. Februar 2006 – Der E-Business-Spezialist LANSA hat mit seiner neuen Software-Suite LANSA 2005 für die Anwendungs-Entwicklung und -Integration ein weiteres Feature eingeführt, das die Support-Prozesse erheblich erleichtert und beschleunigt. Mit dem neuen integrierten Component-Editor werden die Response-Zeiten maßgeblich verringert. Bei Versenden einer Anfrage an das Support-Team von LANSA per E-Mail können jetzt die System- und Software-Informationen sofort mit übertragen werden. Ein wesentlicher Fokus bei der Weiterentwicklung der LANSA E-Business-Lösungen kommt u.a. der Optimierung von Serviceprozessen und der fortlaufenden Verbesserung der anwenderfreundlichen Bedienung der Software-Tools zu. So ermöglicht es der neue in der LANSA 2005-Suite integrierte Component-Editor unkompliziert, die wichtigen aktuellen Systeminformationen sofort aufzubereiten und damit die Weichen für eine zügige Abarbeitung der entsprechenden Anfrage zu stellen. Dafür muss der User die Hilfemenü-Auswahl aktivieren, um anschließend die Menü-Zeile Produktinformation aufzurufen. Die dort zur Verfügung stehenden Installationsdetails können dann mit Hilfe des Save-Buttons gespeichert werden. Danach werden diese Daten zusammen mit der formulierten Anfrage schnell via E-Mail weitergeleitet. Der Service-Mitarbeiter von LANSA kann so gezielt, in der Regel ohne weitere Verzögerung, auf die Belange des Kunden eingehen. Ein Screenshot steht unter www.lansa.de/screenshot zum Download zur Verfügung.

Keywords: Computer Software