PVA TePla AG: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2006

Von: PVATePla AG  26.03.2007

PVA TePla AG: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2006 * Umsatz bei 72 Mio. €. * Auftragseingang bei 139 Mio. € * Auftragsbestand bei 101 Mio. €(Aßlar, 09.02.2007) – Die PVA TePla AG, Aßlar, veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen für das Geschäftsjahr 2006. Der Konzernumsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr (51,4 Mio. €) um 40% und erreichte zum Bilanzstichtag 72 Mio. €. Der Auftragseingang wurde gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt und erzielte einen neuen Höchstwert von 139 Mio. €. Die Zahlen liegen noch über den im Vorfeld vom Unternehmen prognostizierten Angaben. Der Zuwachs bei Umsatz und besonders im Auftragseingang gegenüber den Vorjahreszahlen wurde in erster Linie im Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen erreicht, der im vergangenen Jahr große Aufträge aus dem Solar- und Halbleiter-Markt erhielt. Auch der Geschäftsbereich Vakuum- Anlagen steigerte seinen Auftragseingang um 45% gegenüber dem Vorjahr und unterstreicht damit den langfristigen Wachstumstrend, insbesondere auch im Auslandsgeschäft. Mit einer Book-to-Bill Ratio auf Konzernebene von 1,93 wurde der im vergangenen Jahr erzielte hohe Wert von 1,25 nochmals stark gesteigert. Dies bestätigt den Wachstumskurs des Unternehmens. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Dr. Gert Fisahn Investor Relations PVA TePla AG Phone: +49(0)6441/5692-342 Fax: +49(0)6441/5692-118 gert.fisahn@pvatepla.com www.pvatepla.com