SIEMENS optiPoint 410/420/500 Serie

SIEMENS optiPoint 410/420/500 Serie von CPS Communication Partner Sales GmbH

Von: CPS Communication Partner Sales GmbH  19.10.2010
Keywords: Telefon, Voip, Telefone

Die optiPoint 410/420 Telefonfamilie wurde für das moderne Unternehmen von heute entwickelt. Für jeden Einsatzfall das richtige Telefon – vom optiPoint 410 entry für den Einstieg in Voice over IP bis zum optiPoint 410 advance für den anspruchsvollsten Telefonnutzer. Schneller Zugriff auf alle Leistungsmerkmale über programmierbare Funktionstasten – dank innovativer Self Labeling Key Technologie der optiPoint 420 Familie individuell und einfach zu beschriften. Die Anpassung an die jeweiligen Arbeitsplatzbedürfnisse ist durch Verwendung von optiPoint Adaptern und Modulen gewährleistet.

Die optiPoint 410/420 Familie ist in den Versionen SIP und HFA erhältlich.


Die Konzeption der optiPoint 500-Telefone ermöglicht den Zugang zu den jeweiligen HiPath-/Hicom® -Leistungsmerkmalen - schnell und einfach.
Kennzeichnend für das Bedienprinzip sind die drei Dialogtasten, die in Verbindung mit der Displayanzeige eine interaktive Benutzerführung ermöglichen. Zudem visualisiert das Taste-Lampe-Prinzip aktivierte Funktionen.
Die vielfältigen Bedienfunktionen sind übersichtlich in Untermenüs aufgeteilt und am Display ablesbar. Zudem kann die Auswahl der Leistungsmerkmale direkt per Kennzahl über die Servicetaste eingeleitet werden. Wichtige Funktionen werden individuell unter einer Funktionstaste gespeichert. Folgende Telefone stehen zur Verfügung:

  • optiPoint 500 entry
  • optiPoint 500 economy
  • optiPoint 500 basic
  • optiPoint 500 standard
  • optiPoint 500 advance
Bei den optiPoint 500 extended scripts lässt sich die Benutzerführung im Display auch in chinesischen Zeichen darstellen. Über die integrierte USB 1.1-Schnittstelle kann ein PC angeschlossen werden. CallBridge for Data macht den PC zur Kommunikationsplattform für Daten. Mit dem TAPI Service Provider CallBridge TU sind Telefon- Verbindungen und Applikationen am PC möglich. Mit einem innovativen Adapterkonzept als Ergänzung zu den Telefonen kann schnell auf spezifische Arbeitsplatzanforderungen reagiert werden. Durch einfachen Ein- und Ausbau verschiedener Adapter an der Unterseite der Telefone können weitere Geräte (z. B. Faxgeräte, Telefone, Hör-Sprechgarnituren) direkt angeschlossen werden.

Keywords: Siemens Communication Systems, Siemens Hipath, Siemens OptiPoint, Systemtelefone, Telefon, Telefonanlage, Telefone, Telekommunikationslösungen, Voip,

CPS Communication Partner Sales GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken