Ausgezeichnet mit dem Gründerpreis Wiesbaden / Rheingau

Ausgezeichnet mit dem Gründerpreis Wiesbaden / Rheingau von Die Heldenhelfer GmbH - Marketing für Gastgeber

Von: Die Heldenhelfer GmbH - Marketing für Gastgeber  13.08.2011
Keywords: Marketingberatung, Eventmarketing, Event Management

Überzeugende Gründer und ihre Geschäftsideen im Wiesbadener Rathaus prämiert:
Die Heldenhelfer GmbH kommen auf Platz 2 mit ihrem Beratungskonzept:
Die Heldenhelfer – Marketing für Gastgeber

Die Prämierung von neun besonders überzeugenden Gründern und ihren
jungen Unternehmen aus Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis am
1. Dezember im Wiesbadener Rathaus war der Höhepunkt der diesjährigen zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen zur Gründungsförderung. Da der Preis in drei Kategorien verliehen wird, konnten sich drei Jungunternehmer über erste Plätze freuen: Peter Maier von PMK Service Parts Management GmbH & Co. KG aus Wiesbaden, Christian Kopp mit seiner Kfz/Nfz Meisterwerkstatt aus Lorch und Gianfranco Amato mit seiner Bar manoamano aus Wiesbaden.

Auf Platz 2 in der Kategorie „Gründung im Dienstleistungsbereich“ landen die Heldenhelfer, deren Marketingberatung sich auf Gastgeber spezialisiert hat. Katharina Grau und Andreas Pfeifer konnten sich mit ihrer im Januar 2010 im Markt platzierten Geschäftsidee zur Beratung im Hotelmarketing, Restaurantmarketing, Kulturmarketing und Eventmarketing durchsetzen. Neben dem cleveren Konzept beeindruckte die hochrangig besetzte Jury auch die kompromisslose Ausrichtung an der Zielgruppe. In den Bereichen Marketingkommunikation und Eventmarketing sind sie „alte Hasen“, die Umsetzung ihrer kreativen Ideen in der Hotel- und Gastro-Szene ist neu und überzeugend: Die Heldenhelfer bieten Marketing für Gastgeber und beraten Unternehmen aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Catering, Locations, Theater, Museen und Kulturschaffende.

„Die Heldenhelfer“ – der Name ist Programm und drückt das Selbstverständnis der Marketingberater aus. Er besagt, dass die beiden Dienstleister ihre Kunden als Helden sehen, die sich – dank gezielter Marketingberatung – auch in schwierigen Zeiten mit Ideen, Elan und Zuversicht durchsetzen und erfolgreich am Markt positionieren können.

Andreas Pfeifer: „Wir sind glücklich, dass der Jury unsere Gründungsidee so gut gefallen hat und auch, dass sich der mit Anfang 2010 von uns bewusst gewählte Starttermin für die Heldenhelfer im nachhinein als richtig erwiesen hat. Die wirtschaftliche Krise hat gerade die inhabergeführte Hotellerie und Gastronomie, aber auch die Kulturbetriebe hart getroffen. Im Hotel- und Restaurantmarketing müssen beinahe täglich neue Entscheidungen getroffen werden. Und genau hier und jetzt können wir die Gastgeber konzeptionell bei einer etwaigen Neuausrichtung oder Umorientierung unterstützen.“

Auch Katharina Grau freut sich über die Auszeichnung: „Unser Beratungsportfolio setzt sich aus vielen Bausteinen zusammen, die wir der Jury tatsächlich auch in Form von einzelnen Bauklötzen präsentiert haben. So wird schnell und anschaulich klar, mit welchen Maßnahmen wir unsere Kunden unterstützen können. Ob Onlinemarketing, Social Media, Eventideen oder Maßnahmen fürs Empfehlungsmarketing: Die Helden im Gastgewerbe brauchen keine theoretischen Konzepte, sondern praktische und greifbare Lösungen,  die sie selbst im Alltag in die Tat umsetzen können.“

Der mit 1.000 Euro dotierte Preis für die Heldenhelfer wurde von der Wiesbadener Kalle GmbH gesponsert und durch Dr. Gerd Eckelmann, dem Präsidenten der IHK Wiesbaden, an die freudestrahlenden Gründer aus der Taunusstraße in Wiesbaden überreicht.

Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller, Jutta Nothacker, Erste Kreisbeigeordnete des Rheingau-Taunus-Kreises, Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel, die Präsidenten der Industrie- und Handelskammer, Dr. Gerd Eckelmann, und der Handwerkskammer, Klaus Repp, sowie die Vertreter der Sponsoren würdigten die Preisträger und deren Leistungen.

Bereits zum vierten Mal wird der Gründerpreis der Region Wiesbaden verliehen. Partner in der Auslobung dieses Preises sind die Landeshauptstadt Wiesbaden, der Rheingau-Taunus-Kreis, die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer sowie die EXINA e.V.

Die Anzahl der Bewerber aus den unterschiedlichen Branchen war in 2010 erfreulich hoch, über 60 Bewerber mit spannenden Geschäftsideen machten der Jury, besetzt unter anderem durch Vertretern der Agentur für Arbeit, Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Rheingau-Taunus-Kreis und Landeshauptstadt Wiesbaden, die Entscheidung nicht einfach. In der Kategorie „Gründung im handwerklich-technischen Bereich“ war das ‚Kopf-an-Kopf-Rennen‘ so nahe, dass die Jury zu der Lösung zweimal zweiter Platz griff und auf eine Drittplatzierung verzichtete.


Die Gewinner Gründerpreis Region Wiesbaden 2010

in der Kategorie Gründung im handwerklich-technischen Bereich
1. Preis, Christian Kopp, kfz/nfz Meisterwerkstatt, Lorch
2. Preis, Alber Hanna, Malerbetrieb Hanna, Wiesbaden
2. Preis, Frederic Sommer, Chocolaterie Bienvenue, Taunusstein

in der Kategorie Gründung im Dienstleistungsbereich
1. Preis, Peter Maier, PMK Service Parts Management GmbH & Co. KG, Wiesbaden
2. Preis, Andreas Pfeifer, Katharina Grau, Die Heldenhelfer GmbH, Wiesbaden
3. Preis, Jessica Hill, Rasselfisch Wiesbaden, Wiesbaden

in der Kategorie Gründung aus der Arbeitslosigkeit
1. Preis, Gianfranco Amato, manoamano, Wiesbaden
2. Preis, Carola Bill, Kidiconcepts, Schlangenbad
3. Preis, Nicole Lauck, Hufpflege Nicole Lauck, Wiesbaden

Finanziell unterstützt wurde die Initiative in 2010 von den Unternehmen R+V Versicherung AG, ESWE Versorgungs AG, Nassauische Sparkasse, SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH, Dyckerhoff AG, Bilfinger Berger und der Kalle GmbH. Die Sponsorengelder in Höhe von insgesamt 11.000 Euro überstiegen sogar die Gelder im Vorjahr (in 2009: 10.500 Euro) und kamen wieder in vollem Umfang den Preisträgern zu Gute.

Keywords: Caterermarketing, Corporate Event, Event Consulting, Event Management, Eventmarketing, Gastronomiemarketing, Hotelmarketing, Künstlermarketing, Locationmarketing, Marketingberatung, Marketingkommunikation, Restaurantmarketing, Stadtmarketing,

Die Heldenhelfer GmbH - Marketing für Gastgeber kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken