The Linde Group: Möglicher Verkauf der australischen Gaseaktivitäten an Wesfarmers Energy Ltd.

Von: Linde AG Wiesbaden  28.11.2006
Keywords: Energie

Wiesbaden, 27. November 2006 - Der Technologiekonzern The Linde Group führt mit dem australischen Unternehmen Wesfarmers Energy Ltd. ('Wesfarmers') Gespräche über einen möglichen Verkauf der australischen Gaseaktivitäten von Linde ('Linde Gas Australien'). Die Veräußerung von Linde Gas Australien war eine kartellrechtliche Auflage der Australian Competition Consumer Commission (ACCC) im Zusammenhang mit der Akquisition der The BOC Group plc durch Linde. The Linde Group und Wesfarmers haben ein so genanntes Preliminary Agreement unterzeichnet, in dessen Rahmen Wesfarmers anbietet, Linde Gas Australien zu einem Enterprise Value von umgerechnet rund 300 Millionen Euro zu erwerben - vorbehaltlich von Kaufpreisanpassungen. Sollte Wesfarmers dieses Angebot zurückziehen, oder Linde das Angebot nicht akzeptieren, wird eine Break Fee von umgerechnet 18 Millionen Euro fällig. Die vorgesehene Transaktion gilt vorbehaltlich der Zustimmung durch die australische Kartellbehörde. Linde Gas Australien ist einer der führenden Anbieter von Industriegasen in Australien. Das Unternehmen ist in New South Wales, Victoria, Queensland und South Australia mit einem Direktvertrieb und einem breiten Distributionsnetz vertreten. Linde Gas Australien hat im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von umgerechnet rund 61 Millionen Euro erzielt.

Keywords: Energie