AOL baut europaweit Autobereich aus

Von: AOL Deutschland GmbH & Co. KG  02.07.2008
Keywords: Netzwerkservices, Auto-Portale

. Zusätzlich finden Autofans hier Video-Analysen, Bildergalerien, Tipps für den Autokauf sowie aktuelle Automobil-Neuigkeiten und Testergebnisse. In Deutschland arbeitetet AOL bei den Inhalten und Funktionalitäten mit führenden Anbietern wie Autobild und Autoscout24 zusammen. Sowohl für Nutzer als auch für Werbekunden bringt das Auto-Portal attraktive Neuerungen. Auto-Begeisterte finden eine Fülle neuer Informationen, Tipps und Funktionalitäten, Werbepartner profitieren von der Möglichkeit, länderübergreifend eine Auto affine Zielgruppe zu erreichen. “Mit dem neuen Auto-Portal stellt AOL Internetsurfern umfassende Informationen und nützliche Dienste zur Verfügung. Der Zusammenschluss mit den führenden europäischen Servicedienstleistern ist ein weiteres Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit von AOL mit hochwertigen Partnern, wovon unsere Werbepartner profitieren“, so Jonathan Lister, Vice President Operations bei AOL Europa. Das neue Portal wird das stark nachgefragte Segment Kfz-Handel im Internet bedienen. In Deutschland, Frankreich und Großbritannien umfasst dieses Segment 30 Prozent des gesamten Internetmarktes, wobei die Seitenzugriffe pro einzelnem Nutzer jedes Jahr um 18 Prozent steigen (Quelle: comScore Media Metrix, Q4 2006 – Q4 2007).

Keywords: Auto-Portale, Netzwerkservices,

AOL Deutschland GmbH & Co. KG kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken