AOL erneut vertrauenswürdigste Online-Marke Deutschlands

Von: AOL Deutschland GmbH & Co. KG  15.04.2008
Keywords: Fernmeldedienstleistungen, Netzwerkservices

Insbesondere bei der Produktqualität punktete das Unternehmen. AOL hat im vergangenen Jahr in seine Produkte investiert und unter anderem das kostenlose E-Mail Angebot, die AOL Suche und die AOL Inhalte auf dem Portal ( www.aol.de ) stark ausgebaut. Mit dem McAfee Sicherheitspaket und der AOL Kindersicherung gewährleistet AOL Surfern im Web zudem umfassenden Schutz. „Das Vertrauen unserer Nutzer ist uns sehr wichtig“, so Dana Dunne, CEO AOL Europa. „Vertrauen muss man sich verdienen. Immer wieder. Unser Anspruch ist es, dass sich jeder Internetnutzer mit und bei AOL wohl fühlt. Daher sind wir stets bestrebt, unsere Leistungen, Dienste und Inhalte zu verbessern und den Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden. Davon profitieren natürlich auch unsere Werbekunden.“ In der Kategorie „Internetunternehmen“ standen 59 Kandidaten zur Auswahl. AOL bestätigte hier seinen Spitzenplatz und erzielte erneut Platz 1. So siegte das Unternehmen zum achten Mal in Folge vor T-Online, 1 1 und Arcor, Freenet und Web.de sowie vor Google, Ebay und Amazon. Die Studie ( http://rdtrustedbrands.com ) misst europaweit das Markenvertrauen von Verbrauchern. An der schriftlichen Befragung nahmen über 24.000 Personen teil. Gefragt wurde unter anderem nach folgenden Kriterien: Qualität: Verarbeitung und Gestaltung der Produkte und Dienstleistungen Preisleistung: Die Verbraucher erhalten einen Gegenwert für ihre Investition Markenimage: Schlüssige Botschaften, in denen sich die Konsumenten wiederfinden Kundenkenntnis: Produkte, die den Kundenbedürfnissen und -wünschen gerecht werden

Keywords: Fernmeldedienstleistungen, Netzwerkservices

AOL Deutschland GmbH & Co. KG kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken